Was verursacht Ausdehnungs-Markierungen?

Der Verlust des Elastins und des Kollagens der Haut ist für das Verursachen der Ausdehnungsmarkierungen verantwortlich. Dieser Verlust kann auf zwei Arten auftreten. Zuerst können die hormonalen Änderungen, die durch solche Sachen wie verlängerter steroid Gebrauch oder Cushings Syndrom verursacht, Ausdehnungsmarkierungen ergeben. Möglicherweise ist die allgemeinste Grundausdehnungsmarkierungsform, weil der Haut mehr als Normal ausgedehnt und führt zu einen Zusammenbruch der Gewebefasern. Wenn dieser Zusammenbruch der Gewebe anwesend ist, entwickelt eine Ausdehnungsmarkierung und kann in die Spitzenschicht der Haut gesehen werden.

Häufig überrascht Einzelpersonen, zu erfahren, dass Ausdehnungsmarkierungen wirklich eine Art Schrammen sind. Wenn die Haut überspannt und Kollagenproduktion gestört, bildet eine Art Narbe. Zuerst erscheinen Ausdehnungsmarkierungen als Linien, die einen roten oder purpurroten Farbton haben. Nach einer Weile ändert die Farbe und beendet in einem Licht, verblassener Blick.

Schnelles Wachstum ergibt häufig Ausdehnungsmarkierungen. Wenn eine Einzelperson Gewicht schnell gewinnt, können er oder sie sie entwickeln. Nach Schlussem Gewicht überspannt die Haut nicht mehr und die Markierungen können weniger offensichtlich werden. Wie alle Narben jedoch verschwinden sie nicht vollständig.

Schwangere Frauen können Ausdehnungsmarkierungen auch entwickeln. Die schnelle Zunahme des Gewichts und des Gurts, den eine Frau während der Schwangerschaft durchmacht, kann Ausdehnungsmarkierungen veranlassen zu bilden. Selbst wenn eine Frauengröße doesn’t Zunahme genug, zum ihrer Haut zu überspannen, sie die Ausdehnungsmarkierungen wegen der hormonalen Änderungen entwickeln kann, die während der Schwangerschaft eintreten. Aber, wenn weder die körperlichen noch hormonalen Ursachen anwesend sind, kann eine Frau eine Schwangerschaftausdehnungsmarkierung frei überleben.

Schwangere Frauen sind nicht in der Entwicklung der Ausdehnungsmarkierungen allein. Jedermann, das Gewichtfluktuationen erfährt, kann sie entwickeln. Teenager kann sie entwickeln, während das Resultat der Wachstum-Spurte und -bodybuilder unter ihnen außerdem leiden kann. Die Einzelpersonen, die mit Korpulenz kämpfen, sind auch für Ausdehnungsmarkierungen anfällig.

Obgleich Ausdehnungsmarkierungen auf irgendeinem Körperteil entwickeln können, sind sie in den Bereichen am allgemeinsten, die das gespeicherte Fett haben und sind das höchstwahrscheinliche auszudehnen. Diese Bereiche umfassen das Abdomen, die Brüste und die Hinterteile. Sie sind auch Common auf den inneren und äußeren Schenkeln, sowie die oberen Arme und die underarms.

Die meisten Leute finden Ausdehnungsmarkierungen ästhetisch unangenehm, besonders auf ihren eigenen Körpern. Jedoch aufwerfen sie nicht ein Gesundheitsrisiko n. Sie haben gewöhnlich eine weiche Beschaffenheit und ein etwas leeres Aussehen.

Viele Einzelpersonen versucht sahnt, Lotionen und andere Produkte, die Ausdehnungsmarkierungen verhindern sollen. Die meisten Gesundheitspflegefachleute zustimmen dem befeuchtende Lotionen m und sahnen können nicht verletzen, aber sind leider unwahrscheinlich zu helfen. Einige kosmetische Behandlungen, wie microdermabrasion können nützlich sein, wenn man ihr Aussehen verbessert. Tretinoin sahnen, allgemein bekannt als Retina, kann nützlich auch sein, wenn er sie weniger wahrnehmbar bildet.