Was verursacht eine flockige Kopfhaut?

Flockige Kopfhaut oder Schuppe, auftritt, wenn Flocken der Haut weg von der Kopfhaut fallen. Es ist ein allgemeiner Zustand mit einigen Ursachen. Trockene Haut, ölige Haut, Hautzustände und sogar pilzartige Infektion geglaubt, um flockige Kopfhaut zu verursachen. Korrekte Kopfhautsorgfalt kann helfen, Schuppe zu verhindern, wie im Freiverkehr gehandelte Schuppehilfsmittel können. In einigen Fällen können Verordnungbehandlungen notwendig sein.

Einige Kästen der flockigen Kopfhaut verursacht durch ein pilzartiges benanntes malassezia. Dieser Pilz ist auf Kopfhäuten der meisten Völker natürlich anwesend, aber er kann aus Steuerung heraus wachsen, wenn die Kopfhaut zu ölig oder zu trocken wird. Trockene Haut ist eine der meisten gemeinsamen Sachen der Schuppe, besonders während des Winters, da kalte Winterluft Feuchtigkeit von der Haut und von der Kopfhaut zeichnen kann. Innenheizung austrocknet häufig die Kopfhaut mehr hr. Kopfhautconditioner kann die Kopfhaut befeuchten und trockene Kopfhautschuppe verhindern.

Unsachgemäße Kopfhautsorgfalt, häufig in Form von dem unzulänglichen Haar-Waschen, kann ölige Kopfhaut und ölig-scalp-in Verbindung stehende Schuppe verursachen. Das Haar und die Kopfhaut sollten gewöhnlich mindestens zweimal wöchentlich gesäubert werden. Wenn sie nicht sind, können tote Hautzellen und sebaceous Öl aufbauen und zu flockige Kopfhaut führen. Häufig bildet das Vorhandensein einer Schicht toter Hautzellen bereits auf der Kopfhaut Schuppe juckender und flockiger.

Einige Hautzustände können zur flockigen Kopfhaut auch beitragen. Seborrheic Dermatitis oder seborrheic Ekzem, können die sebaceous Drüsen in der Haut reizen. Die Bedingung kann ölige, schmierige, gelbe oder weiße Schuppe verursachen und kann zu den Ohren, zum Gesicht und zu den Schultern verbreiten. Dermatologische Empfindlichkeit oder Allergien können zu Schuppesymptome führen, wie Ernährungsmängel können. Unzulänglicher diätetischer Einlass der Vitamine B6 und B12, des Zinks und des Selens kann zu den Schuppesymptomen beitragen.

Kleine Kästen der flockigen Kopfhaut können mit antidandruff Shampoo behandelt werden. Seborrheic Ekzem oder strenge flockige Kopfhaut können mit Kohlenteer, Selen, Zink oder Shampoos der Salizyl- Säure behandelt werden. Die pilzbefallverhütenden Shampoos, gebildet mit ketaconazole, können helfen, viele Kästen der Schuppe zu behandeln.

Ärztliches behandlung kann, wenn im Freiverkehr gehandelte Behandlungen die Symptome nicht der Schuppe erleichtern, oder im Falle der strengen Entzündung notwendig sein. Wenn die Kopfhaut entflammt oder schmerzlich ist, kann ein Doktor steroid Lotion vorschreiben und kann ein Anti-schuppe Shampoo oder ein Spülen empfehlen. Seborrheic Ekzem und Psoriasis, ein Hautzustand, in dem Hautzellen zu schnell reproduzieren und in die juckenden, weißen Flecken einer die Haut aufbauen, können strenge Schuppe, Entzündung und die Schmerz der Kopfhaut verursachen.