Wie kann ich Haar-Bruch stoppen?

Haarbruch auftritt es, wenn ein Strang des Haares trocken und spröde wird. Ein Haarstrang enthält einen zentralen Kanal, der als die Rinde bekannt ist, die das Wasser enthält und ihn flexibel und elastisch bildet. Haar kann seine Feuchtigkeit verlieren und aus einigen Gründen, einschließlich Altern, Vitaminmangel, Sauerstoffentzug, Nahrungsmitteleinlaß, das Haaranreden und Medikation abbrechen. In den meisten Situationen kann Haarbruch gestoppt werden.

Altern ist der Hauptgrund, den Haar bricht. Die Ursache des Haarbrechens ist die selbe wie die Ursache des Knickenentwickelns; Verlust der Kollagenproduktion. Das Altern kann nicht offensichtlich verhindert werden, aber Bruch kann mit dem Gebrauch der Kollagenergänzungen und der Haarsorgfaltprodukte herabgesetzt werden, die Kollagen enthalten.

Vitaminmangel ist ein anderes Angeklagtes des Haarbruchs. Um Haar stark und supple zu halten, benötigt Vitamine wie Kalzium, Eisen, Kupfer, Zink und Jod in den ausreichenden Mengen. Haarbruch kann kurz aufgehalten werden bei, eine Ergänzung nehmend, die hundert Prozent der empfohlenen Tagegelder dieser Vitamine enthält. Ergänzungen, die mehr enthalten, als hundert Prozent können führen, um überzudosieren und sollten vermieden werden.

Sauerstoff ist für Haarwachstum notwendig. Der Körper kann Sauerstoff auf einige Arten, einschließlich eine Diät, die in gesättigten Fetten und in den Transport-Fettsäuren hoch sind, das Rauchen und Aussetzung zum zweite Handrauche beraubt werden. Eine fettreiche Diät verursacht Cholesterinaufbau in den Arterien, mit dem Ergebnis des Verlustsauerstoffes, der ihn in den Blutstrom bildet. Rauchende und zweite Handrauchbelichtung verringert die Durchblutung, die Blutgerinsel verursacht, die Sauerstoff blockieren. Das Schalten zu einer leicht fetthaltigen Diät und die Vermeidung des Zigarettenrauches erhöhen Sauerstoffinhalt im Blut und folglich stoppen Haarbruch.

Fetthaltige Nahrungsmittel sind nicht die einzige Nahrungsmittelart, die das Ursachenhaar kann spröde zwar werden. Andere Nahrungsmittel mit.einschließen die ießen, die Aspartam und Mononatrium- Glutamat enthalten. Diese Chemikalien sind zum Körper giftig und verursachen arme Blutzirkulation und verweisen Haarverlust. Das Entfernen dieser Chemikalien von der Diät einer Person kann Haarbruch stoppen.

Das Haaranreden ist auch eine große Ursache des Haarbruchs. Tägliche Programme wie flaches Bügeln, Schlagtrockner und Winden können das Haarhäutchen austrocknen und das Haar veranlassen zu brechen. Andere Gewohnheiten, die Bruch ergeben, umfassen das bürstende Haar, während es naß ist, ziehen ihn in einen festen Pferdeschwanz, Einfassung, und verwenden eine Nylonbürste. Die Vermeidung dieser anredenden Techniken kann verhindern, dass Haar bricht.

Eine allgemeine Nebenwirkung vieler Medikationen ist das Brechen des Haares. Leider sind viele dieser Medikationen notwendig, wenn man medizinische hauptsächlichstörungen behandelt und können möglicherweise nicht in der Lage sein vermieden zu werden. Wenn es notwendig ist, Medikation zu nehmen, kann eine Person nur in der Lage sein, Bruch herabzusetzen und ihn nicht zu stoppen. Dieses kann getan werden, indem man Haarpflegemittel verwendet, die das Kollagen enthalten und Haar ordentlich getrimmt halten und die Hilfe eines Berufsstilisten sucht, der spezifische Produkte entsprechend Haarart empfehlen kann.