Wie kann ich eine Maniküre mich geben?

Obgleich es nett sein kann, eine Berufsmaniküre zu haben, kann es nett auch sein, sich ein Manikürerecht in Ihrem eigenen Haus zu geben. Alles, das Sie benötigen, ist einige Einzelteile einschließlich Nagellackremover, Nagelscherer, eine Nagelakte oder ein Schmirgelbrett, ein hölzerner Häutchenstock, Häutchencreme- und Nagelhärtemittel und/oder Nagellack. Alle Ihre Materialien erfassen, erhalten bequem und vorbereiten, das groß-Schauen der Hände zu haben, nachdem Sie eine Maniküre in gerade sechs einfachen Schritten sich geben.

Der erste Schritt ist, jeden alten Nagellack mit Nagellackremover zu entfernen. Sie können Baumwollkugeln oder Abschminktuch benutzen, um dies zu tun. Zitrone oder anderer Frucht-duftender Nagellackremover ist häufig angenehmeres Riechen als regelmäßiger Nagellackremover.

Der zweite Schritt in Ihrer at-home Maniküre, ist, Häutchencreme an Ihren Häutchen aufzutragen. Drittens Ihre Nägel mit Nagelscherern befestigen. Gerade über ist am besten, weil dann Sie in der Lage sind, Ihre Nägel entweder in einer quadratischen Form oder in einer ovalen Form zu archivieren.

Sobald Sie entschieden haben, welche Form Sie Ihre Fingernägel sein wünschen, ist der vierte Schritt, von der Ecke des Nagels zur Mitte des Nagels zu archivieren. Für einen quadratischen Nagel die Mitte jedes Nagels und für einen ovaleren Nagel etwas flach archivieren, archivieren mehr von den Seiten des Nagels vor Ihnen nur leicht Akte die Mitte. Wenn Ihre Nägel neigen, leicht zu brechen, können Sie eine mehr quadratische Nagelform, während sie als ein ovalgeschnittener Nagel stärker sein kann, wählen wünschen. Einige Leute mögen eine Metallnagelakte benutzen, während andere ein Schmirgelbrett bevorzugen; wenn Sie eine Maniküre sich geben, ist die Wahl bis zu Ihnen.

Ihre Häutchen unten mit der Seite eines hölzernen Häutchenstockes leicht drücken bildet einen vollkommenen fünften Schritt, wenn Sie eine Maniküre sich geben. Die Häutchencreme, die Sie sollte auftrugen Zeit früh, gehabt haben zu arbeiten, um Ihre Häutchen zu erweichen, also sollte leichter Druck genug sein. Sie möchten auf Ihren Häutchen leicht sein und sie oder sie nicht zu viel kann zu öffnen für Infektion anfällig werden. , die Häutchen zurück ist zu erweichen und der Druck wichtig, da dieses die Häutchen vom Werden zu trocken hält. Ein zusätzlicher Nutzen des Drucks Ihrer Häutchen zurück ist, dass Ihre Nägel länger schauen.

Nachdem es Ihre Hände gewaschen hat und getrocknet hat, ist es Zeit für den Sixth und letzter Schritt Ihrer Maniküre - Anwenden des Nagellacks. Wenn Sie eher nicht Farbe auf Ihren Nägeln haben würden, ist zwei Mäntel des freien Nagellacks oder des glatten Nagels, der Produkt verstärkt, eine ideale Alternative. Andernfalls ist zwei Mäntel des Nagellacks oder des niedrigen Mantels der Verstärkung mit zwei Mänteln Nagellack, der vollkommene Akzent zu den well-groomed manicured Händen.