Wie kann ich meinen Bart rasieren, ohne Ingrown Haare zu erhalten?

Für jedermann, das die Erfahrung des Rasierens durchgelaufen, sind ingrown Haare die ärgerlichsten Hindernisse glatt zu machen, Haar-freie Haut. Männer und Frauenrasur, entweder für Hygiene oder aus kosmetischen Gründen. Irgendein Körperteil, das Haar wächst, kann rasiert werden und ist gegen ingrown Haare empfindlilch. Die Beine, die Arme, die Achselhöhlen, der Kasten und die Schamregion sind einige von anerkannteren. Jedoch für Männer, erfordert das Rasieren des Bartes Extrasorgfalt, weil die Haare auf dem Gesicht wachsen. Ingrown Haare auftreten sehr häufig im Bartbereich n, und bilden es härter, damit der Mann nächstes Mal herum rasiert. Obgleich das Gesicht ein problematischerer Bereich sein kann, ist es möglich, ingrown Haare zu verringern.

Ein ingrown Haar ist ein Haar, das zurück kräuselt und in die Haut wächst und verursacht Entzündung im Augenblick des Durchgriffes. Tote Hautzellen können um den gereizten Bereich dann ansammeln und einen Papule bilden. Ein Papule, alias ein Rasiermesserstoß, ist eine kleine, angehobene Abweichung der Haut, die den Aufstellungsort eines ingrown Haares markiert.

Die Ursachen der ingrown Haare können entweder den Barthaaren selbst oder unsachgemäße Rasiertechnik zugeschrieben werden. Steifes und lockiges Barthaar ist wahrscheinlicher, ingrown zu werden. Zusätzlich kann das Rasieren zu nah zur Haut mit einem Blatt es reizen. Genetik kann vorschreiben, wie leicht rasieren ingrown Haare verursacht. Männer mit Poren, die leicht Schmutz und Öl einschließen und Männer mit den empfindlichen Haarfollikeln sind wahrscheinlicher, ingrown Haare zu erhalten.

Von der Außenseite aussieht der Bartbereich eines Mannes mit vielen ingrown Haaren einfach wie sehr klumpige Haut ge. Jedoch ist es wirklich klumpige Haut, die zart juckend ist, schmerzlich, und. Pustules haben das Potenzial des Werdens angesteckt, mit dem Ergebnis des Abbruchs und der Blutung. In den chronischen Fällen können zahlreiche Abbrüche die Haut mit hartem, unregelmäßigem Narbegewebe lassen.

Einer der populärsten Ratschläge für die Vermeidung der ingrown Haare ist exfoliate vorsichtig die Haut, die tote Hautzellen beseitigt, die Spitzen der ingrown Haare löst und heraus die Haarfollikel löscht. Einen Schwamm oder ein Luffa mit etwas warmem Wasser zuerst naßmachen, dann das überschüssige Wasser heraus zusammendrücken und die Haut in einer Kreisbewegung mit ihr leicht massieren.

Sie können auch beschließen, Rasiermesserstösse mit Aktivsubstanzen zu behandeln. Salizyl- Säure ist ein Wirkanteil der skincare Formeln, die nachgewiesen, Rasiermesserstösse sichtbar zu verbessern. Versuchen, Produkte mit dem Spiritus, der zu vermeiden die Haut trocknet und die Poren schließt und die Möglichkeit der aufgefangenen Haare erhöhen. Wenn Sie bereits ingrown Haare haben, die Enden mit Pinzette vorsichtig herausheben, ohne das Haar zu zupfen. Jede mögliche Rötung auf der Hautoberfläche mit Produkten dann verringern, die Hexehaselnuß, azulene und allantoin enthalten.

Sobald Ihre Haut zu einer gesünderen Regierung eingeführt worden, helfen, das Vorkommen der zukünftigen ingrown Haare zu verhindern, indem Sie ein Qualitätsrasiermesser kaufen und sein Blatt optimal scharf halten. Ihre Rasiertechnik dann justieren. Vermeiden, an der Haut zu ziehen oder zu viel Druck auf das Blatt zuzutreffen. Auch Rasur entlang der Richtung des Bartwachstums. Indem sie im Laufe der Zeit diese Annäherung beibehält, kann Ihre Haut von den unansehnlichen ingrown Haaren frei werden.