Wie wähle ich das beste Shampoo für eine juckende Kopfhaut?

Kopfhaut-Jucken kann durch einige verschiedene Probleme verursacht werden, also sollte das Wählen des besten Shampoos für eine juckende Kopfhaut mit der Ursache beginnen. Das Kennen der Ursache einer juckenden Kopfhaut gibt Ihnen einen Ausgangspunkt beim Einkauf für Shampoo. Der Zustand Ihrer Kopfhaut und Haares sollte auch betrachtet werden, bevor Sie Shampoo für eine juckende Kopfhaut wählen. Kopfhautsorgfaltshampoos kommen in eine Vielzahl von Formeln, also die Aufkleber auf Kopfhautsorgfaltprodukten lesen, bevor Sie einen Kauf abschließen.

Sie oder Ihr Doktor können Ursache einer juckenden Kopfhaut feststellen, indem Sie die Symptome überprüfen. Die ernstesten Ursachen des Kopfhaut-Juckens sind Kontaktdermatitis und Schuppe, alias seborrheic Dermatitis oder seborrhea. Ihr Doktor kann Dermatitis bestimmen und Behandlung auch empfehlen. Hauptläuse, trockene Haut auf der Kopfhaut und arme Hygiene können zu juckende oder flockige Kopfhaut auch führen.

Wenn Dermatitis gefunden, um die Ursache einer juckenden Kopfhaut zu sein, können heilkräftige Shampoos die Symptome effektiv behandeln. Strenge Kästen der Dermatitis-in Verbindung stehenden juckenden Kopfhaut können ein Verordnungstärke Shampoo erfordern, das Ihr Doktor oder Dermatologe vorschreiben können. Das Wählen dieser Art des Shampoos für eine juckende Kopfhaut empfohlen für nur die schlechtesten Kopfhautprobleme.

Wenn Hauptläuse eine juckende Kopfhaut verursachen, können Sie ein im Freiverkehr gehandeltes Behandlungshampoo wählen, das die itching Kopfhaut beruhigt und die Läuse beseitigt. Ein Apotheker oder Ihr Doktor können ein Shampoo für eine juckende Kopfhaut vorschlagen, die durch Läuse verursacht, oder Sie können Aufkleber lesen, um zu sehen, welche besten Klagen des Produktes Ihre Notwendigkeiten. Wenn Sie empfindliche Haut oder Allergien haben, nach einem Behandlungshampoo suchen, das hypoallergenic und nicht zu rau ist. Im Verstand halten, dass Hauptläuse zu den Bettwäschen und zu den Hauseinrichtungsgegenständen reisen können, also empfohlen vollständige Reinigung und Reinigung, um Läuse vollständig auszurotten.

Da Kopfhaut-Jucken manchmal mit Hautproblemen zusammenhängt, ist es klug, Ihre Haar- und Hautart zu betrachten, wenn man eine juckende Kopfhautheilung wählt. Trockene Haut und Kopfhaut sollten mit einem Shampoo behandelt werden, das Kopfhauthaut und -haar befeuchten kann. Ihr regelmäßiges Shampoo durch ein befeuchtendes Shampoo für eine juckende Kopfhaut zu ersetzen kann alles sein, das Sie Ihre Symptome entlasten müssen. Ein Kopfhautconditioner kann auch helfen, die juckende Kopfhaut zu vermindern, die durch trockene Haut verursacht.

Arme Hygiene kann zu eine juckende Kopfhaut führen, und wenn dieses die Ursache einer juckenden Kopfhaut ist, ist die Lösung einfach. Ihr Haar und Kopfhaut mit Shampoo regelmäßig säubern, um itching zu vermeiden verursacht durch Schmutz oder Öle auf der Kopfhaut und dem Haar. Wenn Sie öliges Haar haben, kann dieses täglich waschen bedeuten, zum der korrekten Kopfhautsorgfalt beizubehalten. Normales oder trockenes Haar erfordert normalerweise das Waschen jedes anderen Tages, um Haar sauber zu halten und von einer juckenden Kopfhaut freizugeben.