Wie wähle ich die beste Behandlung für weibliche Kahlheit?

Das Wählen der besten Behandlung für weibliche Kahlheit abhängt von der Bedingung t, die den Haarverlust verursacht. Es gibt viele Faktoren, die zum Haarverlust in den Frauen beitragen. Unter ihnen sind hormonale Ausgaben, die Entzündung, die durch medizinische Probleme verursacht, die Drogen, die Armediät und die Schwangerschaftausgaben. Bevor sie Behandlung suchen, sollten die Frauen, die unter Haarverlust leiden, einen medizinischen Fachmann konsultieren. Weiblicher Haarverlust, der unbehandelt geht, kann dauerhaft werden.

Aktuelles minoxodil benutzt zuerst von den Männern, um genetischen Haarverlust zu behandeln, und eine Lösung von 2% minoxodil empfohlen jetzt als Behandlung für weibliche Kahlheit. Chirurgische Intervention über die Haar Stecker oder Mikro-Verpflanzung von Transplantationverfahren gewesen auch erfolgreich. Ein anderes Verfahren ist Kopfhautverkleinerung, obgleich es Narben lässt, die Zeit ausstreuen können und möglicherweise nicht wünschenswert sein können. In den Frauen, in ausübenden Mundempfängnisverhütenden mitteln oder in anderen Medikationen, die verringern, können Androgenhormone langsamem Haarverlust helfen.

Behandlung für die weibliche Kahlheit, die durch Alopezie areata verursacht, reicht vom Gebrauch von aktuellen Steroiden und Lichttherapie bis zu dem Beschäftigen das Zugrunde liegen der medizinischen Ausgaben. Diese Bedingung, die runde Flecken von Kahlheit ergibt, geschieht häufig mit Schilddrüsekrankheit, Lupus oder allergischen Bedingungen. Alle mögliche Zeichen des uneinheitlichen Haarverlustes zusammen mit anderen Symptomen können ein medizinisches Problem anzeigen und sollten zur Aufmerksamkeit eines Doktors geholt werden.

Scherpilzflechte ist eine pilzartige Infektion, die kahle Flecken verursacht, wenn sie die Kopfhaut beeinflußt. Die Infektion ist leicht mit einer Hautmedikation oder pilzbefallverhütenden Pillen umgänglich. Juckende, schuppige Flecken erscheinen, wenn die Mitte ausblendet, also nehmen die Ränder auf einem ringförmigen Aussehen. Scherpilzflechte ist in hohem Grade ansteckend und abgeschlossen d, indem sie angesteckte Haustiere behandelt oder Kontakt mit Oberflächen, die den Pilz beherbergen, also das Teilen der Tücher und der Kämme erbt und frequentiert Reinigung von Bettwäsche empfohlen. Haar wächst normalerweise zurück schnell, nachdem die Infektion aufräumt ist, die normalerweise ungefähr vier Wochen nimmt.

Außer Alopezie und Scherpilzflechte gibt es andere gemeinsame Sachen der weiblichen Kahlheit, jede mit ihren eigenen Behandlungen. Verletzung, Chirurgie und das Ende der Schwangerschaft können den normalen Verlust des Haares und des Resultats in einer Form der Alopezie benannten telogen Ausdünstung erhöhen. Wenn Medikation, wie Chemotherapie, verursacht beimischt, nach der Einstellung von Geburtenkontrolle zeigt das Problem oder die kahlen Flecken, oder eine andere hormonale Droge, eine justierte Dosierung oder der Zeitablauf können aller sein, das erforderlich ist. Strenger emotionaler Druck kann zur telogen Ausdünstung beitragen oder eine Person veranlassen, Haar zwingend zu ziehen, und empfohlene Behandlung ist die Therapie, zum des Druckes zu entlasten. Vitaminmängel können zur Kahlheit auch beitragen, also können diätetische Änderungen notwendig sein.