Wie wähle ich die besten Haar-Vitamine?

Sie können die besten Haarvitamine wählen, indem Sie verstehen, welche Vitamine der meiste Nutzen Ihr Haar. Es gibt bestimmte Vitamine, die für Haargesundheit als andere vorteilhafter sind. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Haar, wie Haarverlust oder Mangel an Glanz machen, konnte es eine gute Idee sein, Ihren täglichen Einlass der gesunden Haarvitamine zu erhöhen. Sie können dies tun, entweder indem Sie Ergänzungen nehmen oder die Mengen der Nahrung erhöhen, die Sie essen, das die Vitamine gegolten gut für Haar enthalten. Einige Vitamine, die für Haargesundheit am vorteilhaftesten sind, sind Vitamine A, C und E.

Vitamin A kann in den meisten Milchprodukten, Fleisch und irgendein Gemüse, einschließlich Karotten und Kürbis natürlich gefunden werden. Leute, die nicht genügend Vitamin A erhalten, konnten Probleme mit einer flockigen, trockenen Kopfhaut machen. Dieses Vitamin kann Ihrer Kopfhaut helfen, um natürliche Öle zu produzieren, die helfen sollten, eine trockene, juckende Kopfhaut zu verhindern. Wenn Sie nicht genügende Nahrungsmittel essen, die Vitamin A enthalten, konnten Sie entweder eine, Ergänzung oder ein multivitamin zu nehmen erwägen, das sie enthält.

Eins des Hauptnutzens des Vitamins C auf dem Haar ist seine Fähigkeit, Haarwachstum anzuregen. Wenn Sie Probleme mit Haarverlust haben, konnte das Erhalten in etwas Extravitamin c helfen. Vitamin C kann Ihrem Haar helfen, um zu wachsen, weil es zur Erhöhung der Menge der Durchblutung auf Ihre Kopfhaut fähig ist, die Haarwachstum anregen könnte. Sie können im ganzem Vitamin C vermutlich erhalten, das Sie durch Zitrusfrüchte oder Säfte benötigen, die normalerweise einen Überfluss an ihm haben. Wenn Sie nicht ein Ventilator der Zitrusfrüchte sind, ist er weit - in der Ergänzungsform außerdem vorhanden.

Vitamin E ist auch für Haarwachstum vorteilhaft. Ganz wie Vitamin C kann es Haarwachstum anregen, indem es die Menge der Durchblutung auf Ihre Kopfhaut erhöht. Dieses kann helfen, Haarverlust zu verhindern. Ein anderer zusätzlicher Nutzen von Vitamin E ist, dass er auch helfen könnte, die Kopfhaut vom Austrocknen zu halten, indem er natürliche Öle produzierte. Vitamin E kann in den Eiern, in den Erdnüssen und im Weizenmikrobeöl gefunden werden. Es ist auch im Spargel und in vielem anderen Gemüse.

Das Erhalten in den zusätzlichen gesunden Haarvitaminen konnte helfen, Ihre Haarprobleme zu beheben, aber Sie sollten vom Überdosieren auf Vitaminen vorsichtig immer sein. Dieses ist besonders von Belang, wenn Sie Ergänzungen nehmen. Vitamine sind gesund, aber zu viel eines bestimmten Vitamins kann zu Probleme führen. Das Nehmen zu vielen Vitamins E oder C konnte irgendein Magenumkippen ergeben, aber ein Überfluss des Vitamins A kann zu ernstere Probleme, wie Leberschaden führen. Versuchen, von den genauen Mengen der Haarvitamine aufmerksam zu sein, die Sie jeden Tag nehmen und eine Anstrengung unternehmen, die empfohlene Dosierung nicht zu übersteigen.