Im Fußball ist was eine Raubkopie?

Im Sport des Fußballs, sind Täuschung und Irreführung gerade so wichtig wie überschreiten, laufend oder tretend. Die Mannschaft im Besitz der Kugel oder die Handlung, müssen Wege, die Verteidiger oder die Verteidigung finden, in das Blockieren der falschen beleidigenden Spieler zu betrügen. Ein solches beleidigendes Spiel genannt eine Raubkopie oder manchmal eine blanke Raubkopie. Ein Raubkopiespiel mit.einbezieht den Quarterback, der eine Übergabe zu einer Betriebrückseite fälscht, dann in die entgegengesetzte Richtung für einen Durchlauf oder in einen Durchlauf von seinen Selbst umzieht.

In den Ausdrücken des Laien gründete der Quarterback ein laufendes Spiel, das normalerweise ein starkes bedeutet, aber dem schnellen Spieler, der eine Betriebrückseite angerufen, die Kugel übergeben. Verteidiger erkennen häufig ein laufendes Spiel, also zielen sie ihr Blockieren, zum des Besten zu stoppen, das zurück vom Voranbringen mit der Kugel läuft. Während eines Raubkopiespiels jedoch vortäuscht der Quarterback nur ur, zur Betriebrückseite weg zu übergeben, und die Betriebrückseite zeichnet die Aufmerksamkeit der Verteidigung weg von der wirklichen Kugelträger, der Quarterback.

Während die Masse der Verteidiger die Betriebrückseite blockieren, anriefen der Quarterback und einige beleidigende Blockers Störungssucher gelaufen in die entgegengesetzte Richtung e. Wenn die Verteidigung oben auf einer Seite gebunden, des Feldes, ist der Quarterback frei, einen Durchlauf zu einem breiten Empfänger zu werfen oder die Kugel selbst laufen zu lassen. Die einzigen Verteidiger können die Sekundärspieler sein, die Sicherheiten angerufen, die für trügerische Spiele wie eine Raubkopie aufpassen. Andere können spezifische breite Empfänger im Falle des überschreitenen Spiels bedecken. Wenn der Quarterback in die entgegengesetzte Richtung ohne die Abdeckung der Störungssucher geht, genannt es eine blanke Raubkopie.

Der Erfolg eines Raubkopiespiels stillsteht häufig auf den verantwortlichen Fähigkeiten des Quarterbacks und der Betriebrückseite. Die Übergabe muss echt aussehen, damit die defensiven Verteidiger auf das laufende Spiel konzentrieren. Die Betriebrückseite muss scheinen, die nicht vorhandene Kugel zu schützen und Aufmerksamkeit weg von dem Quarterback zu ziehen. Viel haben Fachmann und Spitzenhochschulfußballmannschaften laufende Rückseiten, die sehr gut-gewusst, damit ihre Stärke und Fähigkeit Yardzahl aus den Grund gewinnt. Das Raubkopiespiel nutzt dieses Renommee, da defensive Rückseiten neigen, die gefährlichsten Spieler zu zielen.

Das Raubkopiespiel ist gerade eins einiger Trickspiele, die für die Handlung während eines Spiels vorhanden sind. Es gibt auch Betragspiele, in denen der Quarterback als ob zurückzieht, um zu überschreiten und die Verteidigung weg von den Empfängern downfield zeichnet. Es gibt auch ein Spiel, das das Flohaufflackern genannt, in dem der Quarterback einem anderen Spieler im Backfield weg von der Kugel übergibt, der die Kugel zu einem geeigneten Empfänger dann unerwartet führen kann downfield. Eine Kickeraufstellung für einen Feldzielversuch kann ein Teil eines Trickspiels auch sein, besonders wenn der Placeholder auch ein UnterstützungsQuarterback ist.