Was Gelding?

Gelding ist ein kastrierter Mann der pferdeartigen Familie. Am allgemeinsten, gelding bezieht sich, ein auf Pferd aber trifft auf ein Pony, einen Esel oder ein Maultier außerdem zu. Der Ausdruck kann auch verwendet werden, um sich auf das Verfahren selbst zu beziehen, wie im “the Pferd gelded und jetzt ein gelding.† ist

Das Verfahren ist ein einfaches, aber es wird empfohlen, dass ein Tierarzt es im Falle der Komplikationen durchführen. Zuerst wird ein Betäubungsmittel in Form einer Einspritzung ausgeübt, die das Pferd in einen twilight Schlaf setzt. Dieser Zustand dauert ungefähr 20 Minuten. Es ist wichtig, zu beachten, dass das Pferd die Unterstützung benötigen kann, die unten geht, da die Medikation ziemlich schnelles Fungieren ist. Sobald das Pferd unbewusst ist, wird ein kleiner Schnitt gebildet und der Testikelsack wird geschnitten und entfernt. Keine Nähte werden angefordert und der Bereich heilt leicht, normalerweise innerhalb einer Woche oder zwei.

Stallrest wird mindestens 24 Stunden lang geraten, um zu versichern, dass es kein Bluten gibt. Es wird empfohlen, dass Ihr Pferd ein NSAID (nicht entzündungshemmende Steroiddroge) wie phenylbutazone die ersten 24 bis 48 Stunden lang gegeben wird. Hochgebogene Hinterkante, da auf sie allgemein bezieht, entlastet jede mögliche Unannehmlichkeit und hilft, irgendein Schwellen zu verhindern.

Niveaus eines gelding’s Testosterons fangen an, innerhalb der ersten Monate zu fallen und innerhalb einer bis zwei Jahre, vermindert sein Stallionverhalten erheblich. Einige ältere Pferde verlieren nie vollständig dieses Verhalten und werden lokalisiert von anderen Pferden bleiben müssen.

Die Vorteile von gelding Ihr Pferd sind viele, das wichtigste Sein, dass Ihr Pferd nicht zu einem Leben der Einsamkeit, wie im Falle der Stallions verurteilt wird. Zweitens weil Ihr gelding nicht die hormonalen Fluktuationen hat, die eine Stute oder ein Stallion haben, ist er weit weniger schwierig auszubilden und zu arbeiten. Geldings sind gut mit ihren Weidegehilfen, ob sie Stuten und andere geldings sind. Auch wenn Sie Ihr Pferd zeigen, werden geldings im Allgemeinen weit bereitwillig als ihre unveränderte Konkurrenz begrüßt.

Eine Schlussbetrachtung für gelding ist der fortfahrende Aufstieg in der Bevölkerung der Pferde um die Welt. Es ist wichtig, zu merken, dass jedes mögliches Pferd, das nicht die gewünschten Eigenschaften hat, Sie sollte gelded suchen. Diese Betrachtung gibt Ihnen Frieden des Verstandes und verhindert eine Situation, in der Sie nicht in der Lage sein können, ein gutes Haus für das Sekundärteilchen zu finden.

Ideal gelded männliche Pferde bald, nachdem beide Testikel gefallen sind. Dieses ist normalerweise zwischen 12 und 18 Monaten. Gelding kann während ihrer Leben jederzeit stattfinden, aber es wird vorgeschlagen, dass das Verfahren mindestens vor dem Alter von 10 bis 12 Jahren erfolgt ist. Pferde hinter dem Alter von 18 Jahren erfolgreich gelded, aber es ist ein viel schwierigeres Verfahren und Komplikationen schwanken vom übermäßigen Bluten, vom Schwellen und von der Infektion.

Geldings gelten gute als den mannered Bürger und Brunnen. Wenn Sie nicht planen, Ihr Pferd für Züchtung zu benutzen, würden Sie geld ihn gut beraten sein.