Was ist Backcountry Skifahren?

Backcountry Skifahren oder ungroomed Skifahren ist eine Art Skifahren, die einige Athleten erfreulicher finden und als herkömmliches Skifahren erfüllend. In einer einfachen Form bezieht backcountry Skifahren Skifahren weg von sorgfältig heraus markiert und auf gepflegte Skibereiche. Die meisten extremen Skifahrer engagieren im backcountry Skifahren, das angesehen, wie schwieriger als traditionelles Skifahren. Eine wachsende Zahl des Skiortstützbackcountry Skifahrens als des Sports gewachsen in der Popularität.

Herkömmliches Skifahren an einem Erholungsort mit.einbezieht iches, sorgfältig den signifikanten heraus Spuren zu folgen, genannt pistes. Ein piste ist ein Bereich des dicht verpackten Schnees, eher als pulverisieren lose. Skiorte pflegen ihre Skispuren, um ihren Schnee im in guter Verfassung zu halten und Gefahren zu beseitigen. Eine Form backcountry Skifahren benannt weg vom piste Skifahren, das einfach auf das Ski fahren neben aber nicht wirklich auf dem piste bezieht. Für die Skifahrer, die, an dem Erfahren mehr mannigfaltiger Schneezustände, weg vom piste Skifahren, ist eine interessiert, Alternative zum möglicherweise gefährlicheren backcountry Skifahren.

Normalerweise mit.einbezieht backcountry Skifahren ountry zu reisen viel weiteres vom geschlagenen Weg. Backcountry Skifahrer aussuchen ursprüngliche Bereiche pz, um Ski zu fahren, manchmal innen reisen mit dem Hubschrauber für das Heliskiing, oder wandern Querland zu einem Skibereich. Das Ski fahren in den ursprünglichen Bereichen ist durch Skifahrer aus einigen Gründen taxiert. Bedingungen neigen, mehr Verlangen zu sein, weil der Schnee nicht gepflegt. Backcountry Skifahren anbietet auch eine Wahrscheinlichkeit n, erstaunliche natürliche Schönheit in einer Umwelt zu erfahren viel ruhiger als ein herkömmlicher Skiort.

Backcountry Skifahren erfordert technischere Fähigkeit als traditionelles Skifahren. Skifahrer müssen mögliche Gefahren auf den Steigungen, besonders in den entlegenen Gebieten berücksichtigen. Es geraten, dass backcountry Skifahrer Lautsprecherempfänger tragen, um ihre Position im Notfall zu übertragen, und sollte auch überprüfen, ob sie passend für Wetterbedingungen gekleidet.

Backcountry Skifahren anbietet eine Gelegenheit n, im extremen Skifahren auf unberührtem Puder zu engagieren, das eine erheiternde Erfahrung sein kann. Jedoch kann das Puder Instabilitäten und andere Gefahren verstecken, denen Skifahrer bewusst sein müssen von. Zusätzlich sollten Skifahrer das Risiko der Lawine sorgfältig festsetzen. Backcountry Skifahren ist für Skifahrer aller Niveaus der Fähigkeit in hohem Grade verlockend, aber nur Vermittler zu vorgerückten Skifahrern sollte backcountry Skifahren versuchen.

Es gibt einige einfache Vorkehrungen, zum des backcountry Skifahrens erfreulicher zu bilden. Beginnen, indem Sie sicherstellen, dass Skifahren weg vom piste erlaubt. In etwas Bereichen kann backcountry Skifahren eingeschränkt werden, um Naturkonserven zu schützen oder, weil der Skiort Grundstücksrechte begrenzt. Nie alleine Ski fahren und immer sicherstellen, die Wetterbedingungen festzusetzen, bevor Sie erlöschen. Ein Führer empfohlen für einen nicht vertrauten Bereich, und zu addierter Sicherheit, sollten die Richtungen des Führers ausschließlich gefolgt werden.