Was ist Bonefishing?

Bonefishing ist eine Art Sportfischen, in dem Angler suchen, eine bestimmte Art Fische zu verfangen, genannt einen Bonefish. Der Bonefish bekannt für seine Sport- Qualitäten und Herausforderung in dem Finden, dem Anspannen und sie landend. Viele Male, die, die Anfänger an bonefishing Entdeckung sind, dass die beste Wahl, einen erfahrenen Führer anzustellen ist.

Bonefish sind eine Art Fische vom Familie Albulidae, fanden hauptsächlich im freien tropischen Wasser, Offshoreebenen und in den Stauwasserbereichen, besonders nahe Mangroven. Sie erstrecken an Größe von 5 bis 12 Pfund (2 bis 5.5 Kilogramm). Sie sind ein sehr populäres sportfish, besonders in den Florida-Schlüsseln und den Bahamas. Sie aussehen silbrig oder Grau er und haben die längeren Körper, die für Geschwindigkeit errichtet.

Bonefishing kann in einigen unterschiedlichen Arten, einige vollendet werden, die einfacher als andere sind. Kumpel kann auf das Wasser geworfen werden, um Bonefish in einen bestimmten Bereich der Ebenen anzuziehen, in denen die meisten ihnen gefunden. Sobald sie dort sind, verleitet das Werfen eines angelockten Hakens oder des künstlichen Köders, in die Mitte von ihnen normalerweise einen Schlag. Jedoch gilt dieser bonefishing Technik kaum als Sport von vielen Anglern.

Die populärste bonefishing Methode, besonders wenn sie einen Führer verwendet, ist, ein Pfostenboot, um um die Ebenen zu suchen für die Fische zu benutzen. Dieses vollendet, indem man ein gutes Paar der polarisierten Gläser und des langen Pfostens verwendet. Der Führer häufig steht auf einer Plattform über dem Hauptniveau des Bootes und benutzt den Pfosten, um das Boot vorwärts zu treiben. Ein mit der Schleppangel fischener Motor kann nicht beim Bonefishing benutzt werden, weil die Fische so leicht spook. Sobald ein Bonefish beschmutzt, verweist der Führer dann den Angler, wo man wirft.

Obwohl Bonefish Phasenköder bevorzugen kann, können sie durch andere Mittel außerdem verfangen werden. Künstliche Köder sind eine der besten Weisen, Köder zu verfangen. Fliegenfischereitechniken funktionieren auch gut für Bonefish, weil Fliegenköder das Wasser so leicht einleiten und nicht die Fische so viel spook.

Die meisten Angler genießen, wegen der angebotenen Herausforderung einfach bonefishing, sobald ein Bonefish angespannt. Für lbs zerstoßen, kann es härter sein, einen kräftigeren Kämpfer oder einen intelligenten Fisch zu finden. Bonefish bekannt zur Bruchlinie, die zweimal für Fische ihre Größe veranschlagen. In vielen Fällen müssen Angler sie einen Anfangsdurchlauf haben lassen und Hoffnung, die sie nicht Koralle finden, Mangrovewurzeln oder harte Oberteile, auf denen die Linie unterbrechen.

Die gehendes Bonefishing schauen häufig, um Fang zu üben und freizugeben. Obwohl Bonefish in einigen Eintopfgerichten benutzt, betrachtet sie im Allgemeinen, guten Essenfische nicht zu sein. Jedoch sind sie sehr zerbrechlich, also, wenn sie freigegeben, sollten sie nicht aus dem Wasser heraus gehalten werden, das, um eine schnelle Fotographie zu nehmen, dann sofort irgendwie länger ist, zurückgebracht werden.