Was ist Equitation?

Equitation ist die Kunst des Reitens eines Pferds. In den Pferdenerscheinen klassifiziert Equitation Fokus auf den Fähigkeiten des Mitfahrers, eher als die Talente der Einfassung, und viele Anfangmitfahrer mögen in den Equitationkategorien anfangen, damit sie die Kunst des Reitens erarbeiten können, bevor sie bis zu schwierigeren Arten des Reitens weiterkommen. Die meisten Spitzenmitfahrern in der Welt übertroffen in den Equitationkategorien, using ihr Training als Grundlagen, um Dressage, das Springen, das Eventing und andere fordernde Reiterfähigkeiten zu erarbeiten.

In einer Equitationkategorie, betrachten Richter die Form des Mitfahrers und lenken große Aufmerksamkeit auf seinen oder Sitz, wie die Zügel behandelt, wie reitenstützen wie Getreide benutzt und zum Niveau der Kommunikation zwischen Pferd und Mitfahrer. Der Mitfahrer gebeten gewöhnlich, eine Reihe Bewegungen durchzulaufen, verschiedene Reitfähigkeiten zu demonstrieren und zur Schau stellt Fähigkeiten an den verschiedenen Gangarten und über Sprüngen, sowie auf der Ebene. Um viel des Raumes für das Beurteilen zu erlauben, fortfahren Mitfahrer in einer Equitationkategorie normalerweise einzeln eln, damit die Richter fokussieren können.

Eine Vielzahl der Pferdenbruten kann im Equitation verwendet werden. Die meisten Mitfahrer es vorziehen en, die ruhigen, gut ausgebildeten Pferde zu benutzen, die ihre Fähigkeiten hervorheben, und heiße blooded Bruten können vermieden werden, damit das Pferd oben nicht im Ring fungiert. Equitation kann auf englisch erfolgt werden, oder westliche Heftzwecke, abhängig von dem Erscheinen und die Heftzwecke gehalten normalerweise einfach, wie des pflegenden Pferds, damit aller Fokus auf dem Mitfahrer ist.

Die korrekten Kleider für Equitation schwanken wieder, abhängig von dem Erscheinen, aber sie gehalten normalerweise einfach und ordentlich. Beim Reiten, beurteilt der Mitfahrer auf seiner oder Leistung und Steuerung der Einfassung; wenn der Mitfahrer zu kämpfen, z.B., er aussieht oder sie markiert unten. Punkte weggenommen auch für äußere Bewegungen, verwirrende Befehle, Überbeanspruchung der Stützen und Mangel an Fassung im Sattel d.

Die Ausbildung im Equitation konzentriert auf das Aufbauen einer Beziehung zwischen Pferd und Mitfahrer, damit die Arbeit zwei im Team. Während der Mitfahrer in der Steuerung ist, hören er oder sie auch zum Pferd und versuchen, die Bedürfnisse des Pferds zu erfüllen, bevor sie eine Ausgabe werden. Durch die Ausbildung im Equitation, werden Mitfahrer im Sattel überzeugter und sicher, und sie beginnen häufig, ihre Pferde viel besser zu kennen. Equitation kann auch verwendet werden, um das Training eines Pferds zu verbessern und die Entwicklung des guten Manierens und der entgegenkommenden Haltung anregen.