Was ist Handball?

Handball ist ein Spiel, das die Hand oder die Faust benutzt, um eine kleine Kugel zu schlagen. Das Spiel ist oben in Sammlungen defekt. Jede Sammlung gewonnen, wenn die andere Mannschaft nicht imstande ist, die Kugel zurückzubringen, vor den Fußboden zweimal berühren. Der Umhüllungmannschaft Punkte jedoch zugesprochen nur irgendein, wenn der Konkurrent eine Sammlung zurückbringen nicht kann, oder wenn die Umhüllungmannschaft ein As dient. Folglich zählt die empfangende Mannschaft nicht Punkte, wenn die Umhüllungmannschaft die Kugel zurückbringen nicht kann. Ein As ist ein Aufschlag, in dem die Kugel durch die andere Mannschaft unberührt bleibt. Spiele gewonnen, wenn eine Mannschaft 21 Punkte erwirbt. Gleiche gewonnen, wenn eine Mannschaft zwei Spiele gewinnt. Das Spiel des Handballs ist in den Vereinigten Staaten so allgemein, dass die meisten Gesundheitsvereine ihre eigenen Gerichte haben.

In den US entfernt der Sport. Sie können eine Niederlassung der US-Handball-Verbindung (USHA) in jeder Region des Landes finden. Kalifornien hat die größte Mitgliedschaft mit 1.440 Mitgliedern. Mississippi kommt in Letztes mit gerade 6 Mitgliedern. Die Vereinigten Staaten haben seinen eigenen Schrein zu allen Sachen Handball, Sie können das USHA’s Hall of Fame in Tucson, Arizona finden.

Es gibt eine andere Version des Handballs, der Europäer, oder Mannschafthandball und -dieses ist die Version, die an den Olympics gespielt. Mannschaften bestehen aus sieben Spielern, einem ein Torhüter. Die Kugel aufgeprallt lt oder geworfen in gegenüberliegende team’s das Ziel. Füße sind weg vom Spiel ™ S.A. € itâ der Begrenzungen Handnur.

Mannschafthandball gewesen herum mindestens seit 600 BCE, in denen eine Version des populären Spiels auf einem Grab in Athen gefunden. Wahrscheinlicher, it’s, die herum gewesen, da Menschen die Technologie gehabt, zum einer Kugel zu bilden und der Freunde herauszufordern. Offenbar begonnen die moderne Version gegen das Ende des 1800’s in Deutschland. Sie gespielt zuhause während des Winters, um Fußballspieler zu halten gepasst. Die Richtlinien waren einfach und folgten der grundlegenden Struktur eines Fußballspiels, die einzige Ausnahme waren, Sie couldn’t Gebrauch Ihre Füße, die Kugel zu treten.

Im Freienhandball bildete gerade ein Aussehen in den 1936 Olympischen Spielen. Er nicht wieder eingeführt bis die 1972 Spiele 72. Als er zu den Spielen wieder eingeführt, war es die Innenversion des Handballs. Zu dieser Zeit gespielt Innenhandball konkurrierend weltweit. Im Freienhandball ist ein schwindener Sport, aber eine kleine Gruppe britische Spieler versuchen, den Sport in einer Strandversion lebendig zu halten.