Was ist Kitesurfing?

Kitesurfing als entspannender Sport anfing in den achtziger Jahren, aber gewann nicht Popularität bis die Umdrehung des Jahrtausends. Vor 2000 gab es kleiner als die Surfer mit tausend Drachen weltweit. 2005, das Zahl bis fast 100.000 geschwollen. Kitesurfing auch bekannt allgemein, wie, kiteboarding, und in einigen europäischen Ländern, wie flysurfing.

Die Voraussetzung von Kitesurfing ist einfach: indem es einen großen, leistungsfähigen Drachen für Antrieb und die Stellung oder das Sitzen auf irgendeiner Form des Transportes verwendet, in der Lage ist das kitesurfer, große Geschwindigkeiten zu erreichen und die erstaunlichen und erheiternden Bremsungen durchzuführen. Die allgemeinste Form von Kitesurfing ist, da der Name andeutet, getan using ein Surfbrett auf einem großen Körper des Wassers.

Eine Form von Kitesurfing bekannt, als das Kiteskiing auch Popularität gewinnt, durchgeführt entweder mit Skis oder einem Snowboard. Kleine Buggys benutzt auch durch einige kitesurfers, zwar der Mangel an Mobilität bildet dieses, das weniger für viele kitesurfers verleitet, die nach Tricks suchen. Vor kurzem angefangen einige Pioniere e, zu verwenden Energiendrachen mit, was allgemein als Gebirgsbretter bekannt. Diese sind Skateboards mit großen Rädern für addierte Zugkraft, die sehr große Geschwindigkeiten und Tricks wie Sprünge und Umdrehungen erlauben. Energiendrachen können auf dem Wasser mit Trägern anders als ein Brett auch benutzt werden: alle Kajaks, Kanus und Katamaran sind bis zur Aufgabe. Schließlich können alles, das draußen bewegen kann und Notwendigkeitsantrieb teamed oben mit einem großen Drachen, um die notwendige Energie zu erzeugen.

Die Drachen, die benutzt, beim Kitesurfing sind die sehr großen Drachen, gekennzeichnet als Energiendrachen. Sie sind zu wieder angekurbelt werden fähig, vom Wasser und zur genügenden Fläche, zum des enormen Aufzugs zu erzeugen.

Es gibt drei Hauptkategorien Energiendrachen im Allgemeinen Gebrauch:

Die Drachen, die benutzt, beim Kitesurfing sind entweder zwei oder vier gezeichnet, entweder mit einem einzelnes Steuerstab oder mit einzelnen Handgriffen, um die Linien zu steuern. Einen Drachen zuerst zu steuern kann schwierig sein, und die meisten Anfänger finden sogar die einfachsten Manöver, wie herum drehen zum belastend zu sein. Im Laufe der Zeit jedoch gewonnen eine enorme Menge Finesse, und Oberseite kitesurfers aufweisen unglaubliche Meisterstücke der Steuerung he.

Kitesurfing ist ein schwieriger und verhältnismäßig gefährlicher Sport, und Lektionen sind in hohem Grade - empfohlen für jedermann, das schaut, um anzufangen. Viele Leute unterschätzen die Menge von Energie erzeugt durch einen Drachen. Da ein Drachen seine Selbst, anders als das Segel eines Bootes weitergeht, erzeugt er seinen eigenen Wind zusätzlich zum umgebenden Wind. Ein kann kitesurf in den Winden, die so niedrig sind wie fünf Knoten, und mit korrekter Erfahrung, kann in Winde über vierzig Knoten surfen. Winde mit Boen von mehr als dreißig Knoten sollten als sehr gefährlich gelten, jedoch, und mit extremer Vorsicht behandelt werden. Leute gestorben beim Kitesurfing, normalerweise, wenn eine Schurken- Boe einen abgeneigten Surfer über Land und in ein Gebäude oder in Stromleitungen antreibt; obwohl kitesurfers auch heraus zum Meer geblasen gewesen zu ertrinken.

Ein neuer kitesurfing Installationssatz kann für $1.000-$2.500 erhalten werden (US-Dollars), die Schwierigkeit des Sports zwar gegeben, gute Abkommen auf benutzter Ausrüstung sind ziemlich allgemein. Lektionen reichen von $200-$500 für zwei bis zu dreistündigem Lernabschnitt, und normalerweise angefordert einige Lektionen e, bevor genügende Kompetenz erzielt, um auf, irgendjemandes Selbst zu surfen anzufangen. Für einige Leute, ziemlich komplizierte Manöver wie springende Wellen und Drehen, während das Bewegen innerhalb 10 bis Zwanzig Stunden auf dem Wasser erreicht werden kann.

Mit der steigenden Popularität von Kitesurfing, anbieten die meisten Majors-Küsteenstädte Kategorien n und haben kitesurfing Vereine, und viele tropischen Bestimmungsörter folgen Klage. Für eine fähige, starke Person mit der rechten Widmung, kann das Kitesurfing sehr sein ein Spaß, unglaublich aufregender Sport, ohne Begrenzung zur Kompliziertheit von Tricks und neue Bewegungen man können entdecken.