Was ist Kricket?

Kricket ist ein Sport, der um die Welt für mehr als acht Jahrhunderte gespielt worden. Tatsächlich dort schriftlich den Beweis des Prinzen Edward Kricket spielend im 14. Jahrhundert England. Es war nicht bis das 17. Jahrhundert jedoch dass Kricket ein Berufssport wurde, der in Konkurrenz gespielt, und nicht bis hundert Jahre später, dass es um die Welt bekannt wurde.

Kricket gespielt von zwei Mannschaften von elf Spielern jede, die Umdrehungen nehmen, um zu rollen eine Hartleder Kugel. An der ersten Ansicht schaut Kricket Baseball irgendwie ähnlich, wenn die Spieler, versuchen eine Kugel schlagend und, so viele Durchläufe möglich zu zählen. Die Unterschiede sind jedoch viele. Für Starter gespielt Kricket mit einem flachen Hieb, eher als gerundeter, und Spieler laufen nicht auf ein Quadrat, um einen Punkt zu zählen, aber laufen anstatt vorwärts in eine Bemühung, das andere Ende des Taktabstandes zu erreichen. Wenn die Kugel stark genug geschlagen, um weit zu gehen, kann ein Spieler zwischen, die anderen Enden hin und her zu laufen halten und einen Punkt zählen, jedes Mal, das sie den vollen Abstand abschließen.

Ein Krickettaktabstand ist immer ein grasartiges Viereck, das 66 x 10 Fuß misst (20.12 x 3.05 m). Zwei Sätze Tore (gebildet von drei hölzernen Stümpfen und von zwei Kautionen jeder) gesetzt an jedem Ende des Feldes. Einige zusätzliche Linien markieren die Innenfeld- und Außenfeldbereiche, verwendet, um festzustellen, wenn ein Taktabstand entsprechend der Position des Spielers und der Richtung der Kugel zugelassen ist.

Kricket folgt einem System von 42 Gesetzen, die vor einem Spiel geändert werden können, wenn beide Mannschaften ihm zustimmen. Dieses zutraf hauptsächlich auf das Feld, die spielende Struktur und die Positionierung der Spieler. Spieler bleiben normalerweise in einer Position, entweder als Schlagmänner oder Werfer; All-rounders (Spieler, die jede Stellung in jedem möglichem gegebenen Spiel nehmen können), sind selten und extrem unschätzbar in einer Mannschaft betrachtet. Spiele gesteuert durch zwei auf-auffangen die Referenten, die als Schiedsrichter, obgleich ein Drittel bekannt sind, weg-auffangen Referenten, mit.einbezogen manchmal in internationale Gleiche. Kricket-Innings sind extrem lang und dauern bis sechs Stunden an einem Tag, mit einigen Brüchen für Kaffee und Erfrischungen. Kricket kann nicht an den regnerischen Tagen oder nachts gespielt werden; während einige Innenkricketspiele existieren, bedeutet der Sport, draußen gespielt zu werden.