Was ist Netball?

Ein Sport, der seine Ursprung im des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert hat, Netball verstanden normalerweise, um ein Sport zu sein, der für verursacht und von den Frauen ausgeübt. Netball erfunden von Clara Gregory Baer und hat gewordenes des populärsten Sports für Frauen in einigen Nationen um die Welt. Netball ist als Teilnehmer und Zuschauersport an solche Länder wie Australien, das Vereinigte Königreich und die Antillen extrem populär.

Die Ursprung von Netball haben eine nahe Verbindung mit der Kreation des Sports des Basketballs gerade einige Jahre vorher. Im Wesentlichen hergestellt Netball als Sport ll, der Frauen eine ähnliche konkurrierende Übung anbieten, während das neu erstellte Spiel des Basketballs für junge Männer anbot. Als solches waren die grundlegenden Richtlinien für diese Form des women’s Basketballs zu denen des men’s Basketballs sehr nah. Einige geringfügige Änderungen vorgenommen en, hauptsächlich wegen der maßgeblichen kulturellen Faktoren betreffend die Fähigkeiten und die korrekten Rollen der Frauen in der Gesellschaft.

Einer der Bereiche, in denen dieses veranschaulicht, ist der Modus des Kleides während der Teilnahme im Spiel. Die Uniform lehnte in Richtung zum Schützen der weiblichen Bescheidenheit in den Sitten des Tages als für einfache Bewegung ausgedrückt auf dem Spielfeld. Infolgedessen engagierten Netballspieler nicht im gleichen Niveau des Laufens und das tröpfelnd, waren mit ihren männlichen Basketballgegenstücken allgemein.

Ein bedeutender Unterschied bezüglich der Netballregelungen, wenn er mit grundlegenden Basketballrichtlinien verglichen, ist die Kreation der Bodenordnungbereiche und im Wesentlichen herstellt Bereiche he, die jeder Spieler patrouillieren. Einige Quellen anzeigen e, dass die Kreation der Bodenordnungbereiche ungefähr wegen irgendeines Missverständnisses vonseiten Baer der grundlegenden Richtlinien der Bewegung auf einem Basketballplatz kam, während andere Quellen anzeigen, dass Baer absichtlich diese Innovation einschloß, um zu helfen, Netball eine Identität von seinen Selbst zu geben. Bis zum 1901 hatte Netball offiziell anerkannten Regeln und war auch ein hergestellter Sport.

Während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wurde Netball in einigen Ländern hergestellt. Im Laufe der Zeit anfingen lokale Elemente e, in den Sport enthalten zu werden, der Holding weltweite Konkurrenzen ein wenig schwierig bilden könnte. 1960 kamen nationale Netballbeamte von Südafrika, Neuseeland, das Vereinigte Königreich, Australien und einige Länder im Westen zusammen mit dem Ziel die Normung der Regelungen betreffend den Sport. Das Resultat ihrer Bemühungen war die Anordnung einer Organisation, die z.Z. als die internationale Vereinigung der Netball-Verbindungen bekannt. Bis zum 1963 stattfand das erste internationale Turnier unter den Auspizienn dieser neuen Verbindung fand. Seitdem fortgefahren die Mitgliedschaft für die Vereinigung, zu wachsen, und mehr Turniere organisiert worden. Heute gewachsen Netball in solch einen wichtigen Sport, dass es ein anerkannter olympischer Sport 1995 wurde und jetzt in einigen wenig Sport- Konkurrenzen außerdem eingeschlossen.