Was ist Rasen-Bowlingspiel?

Rasenbowlingspiel ist für Teilnehmer alles Alters ein populäres Spiel über der Welt und ein verwendbar. Der Gegenstand des Rasenbowlingspiels ist, eine Kugel zu rollen, oder die Schüssel, die zur Zielkugel, eine kleine weiße Kugel am nähsten ist, benannte eine Steckfassung. Der Entwurf der Kugel, etwas flach gedrückt auf einer Seite, verursacht die Herausforderung des Spiels. Die Form der Kugel veranlaßt sie, zu reisen ein gebogener Weg, oder ein schräg.

Rasenbowlingspiel erfordert wenig Ausrüstung: ein Satz zusammenpassende Kugeln; ein Paar flache, glatte Schuhe; eine Steckfassung und eine Matte. Zwei Mannschaften konkurrieren, jedes mit 1-4 Spielern. Normalerweise stattfindet Rasenbowlingspiel draußen auf einem grünen – ein Gras oder synthetischem Oberflächen– messendes ' (11.15m) Quadrat 120. Ein Grün enthält mehrfache Eisbahnen, und jede Eisbahn markiert Grenzen.

Eine Gummimatte gesetzt bei einem Ende der Rasenbowlingspieleisbahn und die Steckfassung gelegt in die Mitte. Spieler rollen jede ihrer Kugeln in Richtung zur Steckfassung. Der Spieler muss einen Fuß auf der Matte halten, wenn er die Kugel freigibt.

Nachdem jeder Spieler alle seine oder Kugeln rollt, erreicht das Spiel ein „Ende“ -- ähnlich einem Inning oder einem Zeitraum in anderem Sport -- und die Kerbe berechnet. Die Rasenbowlingspielmannschaft, deren Kugel zur Steckfassung am nähsten ist, empfängt einen Punkt. Jede Kugel, die der gleichen Mannschaft gehört, die näeher an der Steckfassung ist, als irgendwelche der Kugeln des Konkurrenten empfängt auch einen Punkt. Wenn eine Kugel die Steckfassung während des Spiels schlägt, gibt es keine Strafe. Eine out-of-bounds Steckfassung ergibt eine „Sackgasse“ jedoch und nochmals gespielt.

Vor dem Anfang eines Rasenbowlingspielspiels, feststellen die Mannschaften seine Dauer, Bedeutung die Zahl Enden für dieses bestimmte Spiel mte. In den Turnieren bestehen die meisten Spiele aus 21 Enden. Während des Spiels des Rasenbowlingspiels, schwankt Platzierung der Steckfassung in Abstand. Jede Mannschaft erhält, die Position der Matte und der Steckfassung zu steuern, die basieren auf, wem das vorhergehende Ende gewann.

Spieler können die Kugel entweder using eine Vorhand oder Rückhandschlagbewegung rollen, und viele erlernen, die Kurve abzumessen. Ein Satz Kugeln oder Schüsseln, hat eine unterscheidende Markierung, damit erkennbar zu sein. Die Sätze können an Größe unterscheiden, Gewicht und Biegung. Richtlinien, Kugelgewicht und Kleiderordnungen können entsprechend dem Land des Spiels schwanken.

Rasenbowlingspiel hat eine alte Geschichte, die höchstwahrscheinlich mit den römischen Soldaten entstand, die Steine an einem Zielfelsen werfen. Rasenbowlingspiel ist dem italienischen Spiel, bocce ähnlich. In den US regelt die vereinigte Rasen-Schüssel-Verbindung das Spiel.