Was ist Salzwasser-Gerät?

Salzwassergerät ist die Ausrüstung, die spezifisch für Salzwasserfischen benutzt wird, ob es Köder, Köder oder andere Arten Zahnrad ist. In vielen Fällen, kann es möglicherweise nicht viel Unterschied zwischen Frischwasser- und Salzwassergerät geben, und viel von ihm könnte in jeder Situation verwendet werden. In anderen Fällen konnte es erhebliche Unterschiede, abhängig von der Position und der Art der Fische geben, die gesucht wurden.

Z.B. ist das meiste Frischwasserfischen für Sorten erfolgt, die normalerweise nicht Zähne haben und kleiner als 15 Pfund (7 Kilogramm) sind, und Angler normalerweise müssen nicht scharfe Anordnungen wie Rankenfußkrebse und korallenrotes und ätzendes Wasser beschäftigen. Im Salzwasserfischen konnten alle jene Sachen Betrachtungen sein. Folglich wird Salzwassergerät gebildet, um zu helfen, einige jener Ausgaben zu beschäftigen. Der Gerät, der für Frischwasser einfach gebildet wird, hält nicht unter einigen dieser Bedingungen.

Eine der ersten Sachen, die Leute über Salzwassergerät beachten können, ist, dass sie normalerweise grösser als die ist, die für Frischwasserfischen verwendet wird, wenn die Pfosten steifer und stärker sind, auf größeren Fischen zu nehmen. Die Linie kann für viel höhere Gewichte viel stärker und steuerpflichtig sein. Sogar können die Haken stärker sein, zu verhindern, dass Fische Beißen durch sie oder sie auf etwas andere Art und Weise brechen.

Die meisten Köder, die im Salzwassergerät eingeschlossen sind, können ein wenig unterschiedlich außerdem sein. Z.B. werden eine Vielzahl der Löffel und topwaters im Salzwasser verwendet. Während diese auch im Frischwasserfischen verwendet werden, ist die Größe einer der Hauptunterschiede, mindestens in einigen Fällen.

Während spinnende und baitcasting Bandspulen im Salzwasserfisch häufig benutzt sind, gibt es andere Arten Bandspulen, häufig genannt die Spielbandspulen, benutzt, um nach bestimmter Sorte der Salzwasserfische zu gehen. Diese Bandspulen setzen eine Prämie nicht auf Gussteil, aber eher auf dem Halten der Linie in place, wenn sie größere Fische kämpfen. Eine spinnende Bandspule würde kein Wettbewerb gegen einige der grösseren Salzwassersorte sein.

Die Fähigkeit des Salzwassergeräts, bis zu den raueren Fischenzuständen zu stehen ist einer der Gründe, warum viele es notwendig, beim Gehen zum Salzwasser zu schalten finden. Z.B. betrachteten Stahlführer, im Allgemeinen eine Beeinträchtigung und nicht notwendig im Frischwasserfischen, werden durch viele betrachtet, um Anforderungen mit Salzwasserfischen zu sein. Dieses ist, weil die Linie so leicht auf einige Gegenstände bei der Fischerei im Salzwasser geschnitten wird.

Der benutzte Köder ist ein anderer Aspekt des Salzwassergeräts, der unterschiedlich ist. Ob es geschnittener Köder oder Phasenköder ist, erfordert die Fischerei für Salzwasserfische verschiedene Arten der Köder als Frischwasserfischen. Salzwasser-Shad und -garnele sind allgemeine Wahlen, sowie Kalmar- und Sandflöhe. Phasenköder sind durch irgendeine Sorte bevorzugt, aber geschnittene Köder, denen einfacher häufig sein zu behandeln mit, können auch benutzt werden, um sich einige verschiedene Arten Fische zu verfangen.