Was ist Schlamm-Jahreszeit?

Bestimmte Regionen der Vereinigten Staaten, wie Neu-England und der Mittelwesten, sind während ihrer harten Winter notorisch. Während des Winters wird der Boden unter Schotterwegen und andere Spuren gefrorener Körper, dann bedeckt mit Schichten Schnee. Einmal während des späten Winters oder des frühen Frühlinges, anfängt der Schnee und die Spitzenschicht des Bodens - zu schmelzen, aber das Wasser kann den noch-gefrorenen Boden unter der Oberfläche nicht eindringen. Das Resultat ist eine sehr schlammige Verwirrung, die tiefe Furchen in den Straßen herstellt. Diese Zeit des Jahres bekannt wie die fünfte Jahreszeit oder Schlammjahreszeit.

Von allen Regionen, zum durch das Phänomen zu leiden jedes Jahr, möglicherweise umfaßt der Zustand von Vermont die Idee der Schlammjahreszeit am meisten. Anwohner der populären Winterbestimmungsörter wie Skiorte wissen, dass die meisten Touristen den Bereich während der nicht offiziellen Schlammjahreszeit zwischen März und spätem April vermeiden. Bewohner wissen auch, dass ihre regelmäßigen Träger nicht in der Lage sind, über die tiefen schlammigen Furchen zu verhandeln, also sie häufig in den four-wheel-drive Trägern oder im Schalter zu den nicht für den Straßenverkehr Trägern carpool, die mit Gummireifenketten verstärkt.

Zusätzlicher Regen oder eine späte Ansammlung des neuen Schnees helfen nur, die Schlammjahreszeit zu verlängern. Bis die tieferen Schichten des Grundtauwetters vollständig, der Abfluss von schmelzendem Schnee fortfahren, mit dem aufgetauten Oberflächenschmutz zu mischen. Dieser nasse Schlamm ist sehr weich und unversöhnlich, wenn die Autoreifen anfangen, in ihn zu sinken. Sogar können reife Schleppendienstleistungen sehr widerstrebend sein, eine Extraktion während der Schlammjahreszeit zu versuchen, da der Schleppseil-LKW im Dreck hoffnungslos verstrickt auch werden kann.

Obgleich der Gedanke der Herstellung eines riskanten Antriebs durch tiefe schlammige Furchen nicht sehr anziehend ist, genießen einige Anwohner noch den relativen Frieden und die Ruhe, die bis zum der Schlammjahreszeit bereitgestellt. Pferd schleppt und allgemeine wandernde Spuren können während der Schlammjahreszeit geschlossen auch sein, da Wanderer und Pferde auch finden können eingeschlossen im tiefen Schlamm und im Schnee mit einer Übereinstimmung des nassen Betons. Der verringerte Verkehr während der Schlammjahreszeiten zugesteht einigen Anwohnern die Gelegenheit auch n, ihre nicht für den Straßenverkehr Träger durch die tiefen Furchen und Pfützen ausschließlich zu fahren für Erholung.

en, Aufhebung, Maschinengröße, Nockenwellengröße und Vergasergröße nd. Aller organisierte Schlamm, der Gummireifen läuft, muss die Straße, die zugelassen sind und das Verkehrsministerium sein genehmigt.

Die Kultur, die durch diese Organisationen gefördert, hat, Sicherheit und Härte zu umfassen. Schlamm-Rennläufer hinzugefügt auch ein bestimmtes Gespür ihrem Sport hrem, häufig gesehen in die auffälligen Entwürfe und in die Farben ihrer LKWas. Der Sport erworben sein Renommee von einigen seiner berühmteren Rennläufer. Diese Schlamm-Rennläufer sind häufig üppige Pers5onlichkeiten mit auffälligen Arten. Sie mit.einschließen Klemme-Land und Tony Farrell en, beides der nationale Schlamm, der Organisationsmeister (NMRO) läuft. Sie gehören zu den Gesichtern eines Sports, der Kunst, Konkurrenz und Haltung zu den Sümpfen und zu den Gruben um das Land geholt.