Was ist Stall-Bettwäsche?

Stallbettwäsche ist das Material, das auf dem Fußboden Ihres horse’s Stalls benutzt wird. Hölzerne Schnitzel und Stroh sind allgemein am verwendetsten. Es gibt andere Wahlen, die wie Torfmoos und andere natürliche und zusammengesetzte Materialien vorhanden sind.

Bettwäsche, die ein Stall vorzugsweise mit den Gummimatten anfängt, gesetzt über einen verpackten Schmutz-, Holz- oder Kleberbodenbelag. Kommt zunächst eine Schicht hölzerne Schnitzel. Wegen des Potenzials für ein neugeborenes Fohlen, das in den tiefen Schnitzeln erstickt, ist es am besten, Stroh während der Lieferfristen zu benutzen. Zu allen weiteren Malen sind hölzerne Schnitzel da viele Pferde essen das schmackhafte Stroh vorzuziehend. Wenn Sie Stroh benutzen werden, sicher sein, sich mit den lokalen Körnern vertraut zu machen, die benutzt werden, um die Strohballen herzustellen und für Form sorgfältig zu kontrollieren.

Was hölzerne Schnitzel anbetrifft, gibt es eine Vielzahl der Harthölzer, die für Stallbettwäsche vorhanden sind. Wenn Sie in einem Bereich leben, der nicht Bauholzyards oder -mühlen hat, können Sie eingesackte Bettwäsche von Ihrem lokalen Haustier- und Tier-Versorgungsmaterial-Speicher kaufen. Die meiste eingesackte Bettwäsche wird von der Kiefer gebildet und ist gebrannt.

Wenn Sie nahe einem Bauholzyard leben, ist es viel kosteneffektiver, Ihre Stallbettwäsche direkt von ihnen zu kaufen. Sie haben Sägestaub und Schnitzel beide. Schnitzel sind sahen vorbei Staub bevorzugt, da das letztere zu fein ist und inhaliert werden oder verbraucht werden kann, während Ihr Pferd sein Heu isst.

Die meisten Mühlen berücksichtigen, welches Holz für Stallbettwäschegebrauch angefordert wird. Zeder ist am besten und dient einen doppelten Zweck dadurch, dass er auch den Insektbestand unten hält. Eiche, Kiefer und Ahornholz sind auch ausgezeichnete Wahlen. Schwarze Walnuss sollte nie benutzt werden, da sie zu den Pferden in hohem Grade giftig ist.

Die Brut des Pferds und seiner Arbeitsbelastung stellt die Quantität von Stallbettwäsche erfordert fest. Für große Bruten wie Warmbloods, Entwürfe und Thoroughbreds, ist sechs (6) Zoll ideal. Der Test ist, Ihren Fuß zu nehmen und zwei Schläge durch die Bettwäsche Ihre Matte erreichen zu lassen. Für Bruten der durchschnittlichen Größe ist zwei bis vier (2-4) Zoll annehmbar und für kleinere Bruten und Ponys, genügen eine bis zwei (1-2) Zoll. Für Erscheinen und convalescing Pferde wünschen Sie die maximale Menge von Bettwäsche benutzen, um ihre hocks beim sich hinlegen und Aufstehen zu schützen.

Ihres Stalls zu haben ist die ideale Weise sie, für Ihr Pferd vorzubereiten zu beenden. Dies heißt die Herstellung ein tiefes, winklig, Rand entlang den Seiten. Diese Bank sollte zusätzlichen sechs bis acht (6-8) Zoll tief sein. Dieses verhindert Ihr Pferd am Gussteil, oder das Erhalten gehaftet gegen die Wand beim Rollen.

Ein anderer Wert in den hölzernen Schnitzeln ist, dass er den Feuchtigkeits- und Ammoniakgeruch aufsaugt und den Stall bequemer für Ihr Pferd bildet. Sie sehen Anerkennung Ihres Pferds seiner Stallbettwäsche, indem Sie mehr Zeit verbringen, die sich hinlegt.

sogar gefährlich schnell werden.