Was ist Stoßlache?

Stoßlache ist ein großes Spiel, das Stunden der täglichen Unterhaltung holen kann den Spielern. Eine Stoßlachetabelle unterscheidet von einer Standardlachetabelle dadurch, dass eine Stoßlachetabelle nur zwei Taschen (Löcher) hat während die Standardlachetabelle sechs Taschen hat. Außerdem enthält eine Stoßlachetabelle 12 Stoßdämpfer, zwei, die neben dem Loch am Fern jeder Seite der Tabelle sitzen, während die restlichen 8 Stoßdämpfer um die Mitte der Tabelle aufgestellt. Diese Stoßdämpfer benutzt von den Spielern, die versuchen, ihrer Kugel in das Loch der Opposition zu haben. Während das Standardlachespiel 15 Kugeln im Körper hat und Streifen bilden, in der Stoßlache hat jeder Spieler fünf Kugeln -- Rot gegen Weiß. Stoßlachetabellen kommen in eine Vielzahl von Größen, aber die vorgeschriebene Größe ist ungefähr 54 Zoll (1.37 Meter) durch 30 Zoll (0.76 Meter). Diese Tabellen haben gewöhnlich ein grünes Filzgewebe, eine Schiefer- oder Holzunterseite zu umfassen.

Um Spiel in der Stoßlache anzufangen, ausrichtet jeder Spieler ihre fünf Kugeln an den anderen Enden der Tabelle f. Jeder Spieler hat eine Kugel mit einem Punkt auf ihm. Diese Kugel gesetzt gerade vor der Tasche und muss Schuß, using einen Stichwortstock, in die Tasche des Konkurrenten sein, bevor ein Spieler auf irgendwelche der anderen Kugeln schießen kann. Das Ziel der Stoßlache ist, der erste Spieler zu sein, zum seiner fünf Kugeln in das Loch des Konkurrenten zu schießen. Dieses Spiel gespielt normalerweise eins auf einem oder durch Mannschaften von zwei. Auf den Anfang des Spiels, schießen beide Spieler die punktierte Kugel gleichzeitig und haben weg von der seitlichen Schiene in Richtung zum Loch des Konkurrenten. Der Spieler, der die Kugel sinkt, fortfährt kt zu schießen. Wenn keine Kugel in das Loch weg vom ersten Schuß fällt, schießt der Spieler mit einer Kugel, die zum Loch des Konkurrenten am nähsten ist, wieder.

In der Stoßlache ist eine gute Verteidigung gerade so wichtig wie eine gute Handlung. Wenn ein gegenüberliegender Spieler eine Kugel nah an einem Loch hat, kann der andere Spieler seinen Schuß benutzen, um Kugel dieses Spielers weg von dem Loch zu klopfen und die Kugel zum anderen Ende der Tabelle schicken, wenn möglich. Die besten Stoßlachespieler sind Meister mit dem Stichwortstock. Sie können der Kugeln weg von der seitlichen Schiene weich haben, oder Stoßdämpfer, wenn erforderlich, eine Kugel in die Tasche fallenzulassen, und sie können Kugel ihres Konkurrenten weg von dem Loch auch klopfen, wenn sie scheint, dass ihr Konkurrent eine bevorstehende einfache Kerbe hat.