Was ist Stumpwork?

Stumpwork oder angehobene Arbeit ist eine Form der Stickerei, in der dreidimensionale Abbildungen und Szenen durch den Gebrauch von Anfüllen verursacht werden und schlagen, und der crafty Heftungen. Diese Art der Stickerei scheint, fast ausschließlich Briten im Ursprung zu sein, und einige sehr feine Beispiele von stumpwork können in britische Textilmuseen gesehen werden. Crafters in vielen Regionen der Welt üben stumpwork heute, wenn die Art populär ist, in Australien und in den Vereinigten Staaten sowie Großbritannien. Der moderne Nachkomme von stumpwork ist Hauchstickerei, obgleich Hauchstickerei nur ein Lattennachahmer des traditionellen stumpwork ist.

Die Popularität dieser Stickereitechnik trat fast, sobald sie entstand zurück und erfuhr ein Wiederaufleben in den 1800s, als das Ausdruck “stumpwork† geprägt wurde, um es zu beschreiben. Die Ursprung des Ausdruckes „stumpwork,“ übrigens, sind eine Spitze, die geheimnisvoll ist, wenn die Ansprüche von den Hinweisen reichen, auf dem hölzernen Schlagen, das im traditionellen stumpwork auf einer Korruption „des Stempels,“ benutzt wird, wie in den Stempeln, die auf gebildeten Handelsstumpwork Mustern für Verkauf zu den Crafters benutzt werden. Heute wie viele Handfertigkeiten, wird stumpwork von einer begrenzten Gemeinschaft von Crafters geübt, die es hauptsächlich für die Neuheit tun.

Im stumpwork gibt es eine Vielzahl von Weisen, einen Effekt mit drei Maßen zu verursachen. Gewöhnlich, werden Stücke Stickerei an einem niedrigen Tuch durchgeführt und angebracht dann zu anderen und lassen den Crafter die Illusion der Blumenblumenblätter verursachen, die flüssigen Röcke und andere dreidimensionale Entwurfselemente. Stumpwork kann auf Drahtrahmen, die in ein niedriges Gewebe genäht werden, oder mit dem Gebrauch von Schichten des Schlagens im niedrigen Gewebe erreicht auch sein, die in den Heftungen umfaßt werden.

Traditionelles stumpwork ist unglaublich ausführlich. Zusätzlich zur Einbeziehung der grundlegenden Stickerei, kann es Spitzeheftungen, das Bördeln und andere nähende Begriffe auch einschließen, und die Szenen, die bildlich dargestellt werden, können ziemlich durchdacht werden. Gewöhnlich wird keine Skala oder Perspektive im stumpwork verwendet, und botanische und biologische Genauigkeit ist normalerweise von dürftigem Belang. Häufig ist das Niveau des Details so hoch, dass man nahe bei dem stumpwork recht sein muss, es völlig zu schätzen.

Stumpwork wurde verwendet, um aufgefüllte Kästen, Kleider und Wand hangings, unter vielen anderen Sachen zu schmücken. Die Szenen stellten beträchtlich geschwankt, von den biblischen stumpwork Stücken zu den Szenen der Männer und der Frauen in den üppigen Blumengärten bildlich dar. In der modernen Ära wird Handelshauchstickerei produziert, indem man über Schaumauffüllen, zum eines angehobenen Effektes zu verursachen stickt, obgleich der mehrdimensionale Aspekt und das reiche Detail des zutreffenden stumpwork nicht in dieser Art der massenproduzierten Stickerei anwesend sind.