Was ist der Bolero?

Der Bolero ist ein spanischer Tanz mit drastischen schwierigen Schritten und drastischen Anschlägen. Er fing als Volkstanz an und wurde in Kuba als Sozialtanz in den frühen 1800s populär. Bolero bezieht sich den Tanz und die auf Tanzmusik.

Die erste Boleromusik fing mit Gedichten als Lyriken an. Seine Popularität verbreitete von Lateinamerika in die Vereinigten Staaten Ende der Zwanzigerjahre zu den Mid-1930s. Boleromusik ist romantisch und der Rhythmus ist langsam und glatt. Der spanische Tänzer, Sebastian Cerezo, wird die Schaffung des ursprünglichen Bolerotanzes 1780 gutgeschrieben.

Ursprünglich war der Bolero ein schnellerer Tanz. Der kubanische Einfluss bildete ihn langsamer. Den Bolero gilt häufig als eine würdevolle Art Fandango. Die romantische Art des Boleros ist sein fast spielähnlicher Anklang der Paare in einer nahen Umarmung und getrennt dann drastisch in sein. Der Bolero ist ganz über die Partner und gute Bolerotänzer können dieses zu ihrem Publikum mitteilen.

Der Bolero kann zu den Lieden wie Sades glattem Operator getanzt werden. Es gibt viele populären Liede mit einem Bolerorhythmus. Einige weithin bekannte Boleroliede, die in Nordamerika populär sind, umfassen Sünde Excusas Ni-Rodeos durch Julio Iglesias, warum durch Annie Lenox und von hier zur Ewigkeit durch Frank Sinatra.

Rundes Tanzen des Boleros wurde in den neunziger Jahren populär. Rundes Tanzen ist Gesellschaftstänze, die choreografiert wird, um alle Paare zu kennzeichnen, welche die gleichen Bewegungen und Muster tanzen. Die Paare bewegen sich in eine kreisförmige nach linksrichtung, während sie tanzen. Der Bolero ist auch als konkurrierender Tanz erfolgt.

Den Bolero gilt als einen ziemlich einfachen Tanz, zum zu erlernen, dennoch schwierig, richtig zu erarbeiten. Die grundlegenden Bewegungen sind ziemlich einfach und umfassen die Wege, die paseo genannt werden und die plötzlichen benannten Anschläge bien parado. Der Bolero basiert auf einem Tanzschritt, der das Beleggelenk genannt wird, das den Körper schwenkt, indem es die Kugel des Fusses verwendet. Die schwenkenden Hilfen geben dem Tanz seine Anmut und glatte Schönheit. Was bildet, ist der Bolero, der schwierig ist, völlig zu erarbeiten, das Drama und der attention-getting Aspekt von ihm, der zum Publikum mitgeteilt werden muss.