Was ist der Unterschied zwischen Abbildung Rochen und Hockey-Rochen?

Hockeyrochen und Abbildung Rochen sind für nur sehr grundlegendes auswechselbar und fangen sich bewegt wie Lernen, auf Rochen zu balancieren, zu stoppen und zu streichen an. Über diesem hinaus sind Abbildung Rochen und Hockeyrochen sehr anders als entworfen und werden zu den verschiedenen Zwecken benutzt. Zehe-Auswahl, -blätter und -form schwanken groß zwischen Abbildung Rochen und Hockeyrochen.

Abbildung Rochen sind in der Form als Hockeyrochen der selben Größe länger. Die Rochen sind anders als für verschiedene Balancen des Gewichts bestimmt. In der Abbildung Eislauf, benötigen einige Bewegungen mehr Gewicht, das auf die Ferse gesetzt wird, während andere Bewegungen das Gewicht benötigen, das auf der Zehe balanciert wird. Hockeyrochen sind entworfen, um den Schlittschuhläufer so bequem zu passen, wie möglich und werden für Höchstgeschwindigkeit gebildet.

Die Blätter auf Abbildung Rochen unterscheiden sich groß von den Blättern auf Hockeyrochen. Abbildung Eislaufblätter haften heraus mehr vom Rochen, der während der Prüfung im Hockey gefährlich sein kann und Verletzungen verursachen könnte. Das Blatt auf einem Hockeyrochen ist nicht nur kürzer, aber schmaler und leichter als das Blatt auf einer Abbildung Rochen. Während die meiste Abbildung Rochenblätter nach rechts auf die Aufladung angebracht werden und Wiedereinbaublätter häufig addiert werden kann, werden Hockeyrochenblätter normalerweise an gelötet und die Blätter sind normalerweise nicht austauschbar.

Es ist wichtig, zu merken, dass die Blätter auch innerhalb der verschiedenen Gruppen des Hockeys und der Abbildung Rochen schwanken. Z.B. sind die Blätter auf Tormann-Hockeyrochen für im Zielbereich sich bewegen bestimmt und werden nicht für Geschwindigkeitsanschläge über einem größeren Bereich wie anderen Hockeyrochen hergestellt. Die Rochen, die für Eistanzen gebildet werden, kennzeichnen die sichereren, kürzeren Blätter als andere Arten Abbildung Rochen. Die Biegung des Blattes schwankt zwischen die verschiedenen Arten der Abbildung Rochen und freie Artrochen sind zu Tanzrochen vollständig unterschiedlich.

Zehe-Auswahl oder die Kerben an der Spitze der Rochenblätter nahe der Zehe, sind ein anderes entscheidendes Teil des Rochenentwurfs. In den Hockeyrochen ist Zehe-Auswahl nur für schnelle Anschläge bestimmt, während in der Abbildung Eislaufzehe-Auswahl für Sprünge und Drehbeschleunigungen erforderlich sein. Die komplizierte Zehe-Auswahl auf Abbildung Rochen bildet sie schwieriger als grundlegende Hockeyrochen zu erarbeiten. Es ist möglich, irgendeine Abbildung Eislaufsprünge zu tun in den Hockeyrochen, aber der maximale Aufzug und der Effekt ist nicht normalerweise ohne Abbildung Rochen möglich. Freie Artabbildung Rochen haben größere Zehe-Auswahl als regelmäßige Abbildung Rochen wegen der Sprünge, die im freien Arteislauf durchgeführt werden.