Was ist der endlose Affe Theorum?

Das endlose Affetheorem ist ein Theorem, das vorschlägt, dass, wenn Sie einen hypothetischen Affen vor einer Schreibmaschine während eines endlosen Zeitabschnitts setzen, der Affe schließlich die kompletten Arbeiten von William Shakespeare erzeugt. Diese Theorie wird häufig in der Volkskultur bezogen, und einige Mathematiker haben sogar Analyse versucht, um festzustellen, ob die Theorie zutreffend hält. Entsprechend ihren Berechnungen braucht Shakespeare, nicht für sein Renommee sich zu fürchten; die Wahrscheinlichkeit solch eines Ereignisses ist sehr, sehr nah bis null.

Sie können das endlose Affetheorem hören, das auf einige Arten angegeben wird. Z.B. können Leute sagen, dass die Zahl Affen endlos ist und der Zeitabschnitt nicht spezifiziert ist. Shakespeare kann auch sich finden ersetzt durch andere bemerkenswerte Autoren. Die Idee ist, eine lachhafte Szene, mit einem Bündel Simians zu beschwören, die weg an den Schreibmaschinen zu keiner offensichtlichen Ursache schlagen und wirklich verblüffendes etwas produzieren.

Biologen, die auf Primas sich spezialisieren, haben vorgeschlagen, dass das endlose Affetheorem einige Fehler hat, da der Affe oder die Affen, die betroffen sind, gerade als wahrscheinlich die Tastatur mit einem Felsen heftig schlagen sollen, oder auf ihm urinieren. Affen, die mit Schreibmaschinen dargestellt worden sind und Tastaturen im Allgemeinen die Arbeiten produziert haben, die nur aus einem Buchstaben bestehen, wenn einige benachbarte Buchstaben innen für Veränderung geworfen sind und die Tatsache veranschaulicht, dass Affen nicht können tatsächlich nach dem Zufall schreiben.

Wenn Sie den Affen zu einem gelegentlichen Ausgabemechanismus ändern, ist die Wahrscheinlichkeit dieses Ereignisses, obgleich nicht durch viel wahrscheinlicher. William Shakespeare ist ein besonders schlechtes zu verwenden Beispiel, da seine Arbeit extrem reich war, und es ist ein wenig absurd, vorzuschlagen, dass sie völlig zufällig produziert werden könnte. Jedoch wenn Sie die Unbegrenztheit haben, zum mit zu arbeiten, könnte alles geschehen, und wenn es eine Sache gibt, die über Wahrscheinlichkeit sicher ist, ist es, dass Wahrscheinlichkeit sehr unvorhersehbar sein kann.

Einige Leute verwenden das endlose Affetheorem in den Kritiken der Entwicklung und vorschlagen, dass die Mathematik der Wahrscheinlichkeit nicht in der Bevorzugung für die Entwicklung des Lebens auf Masse, geschweige denn Entwicklung ist und folglich die Hand des Gottes mit einbezogen worden sein muss. Sie können Hinweise auf dieser Theorie in den kritischen Berichten der Bücher auch hören und vorschlagen, dass ein Band der Affen getan haben könnte besser als ein glanzloser Autor.

len Läufer dann hinauszudrängen, die auf Unterseite waren, aber wurden nicht gewährt zu laufen, während die Kugel in der Luft war. Die Einführung der Innenfeldfliegenrichtlinie, die geholfen wurde, um die Auswirkung dieses Verfahrens auf das Spiel herabzusetzen, und wurde wie ein Maß, Talent und Fähigkeit auf dem Feld anstelle vom Gebrauch von Techniken zu fördern, einen unfairen Vorteil über dem Konkurrenten zu erhalten gesehen.