Was ist die 7. Inning-Ausdehnung?

Die 7. Inningausdehnung ist eine Tradition im amerikanischen Baseball. Die Fastfood- Zuschauer und dehnen ihre Muskeln zwischen Hälften des 7. Innings aus und singen gewöhnlich „ausführen mich zum Kugel-Spiel.“ Die 7. Inningausdehnung gibt den Spielern ein wann auch, um stillzustehen, und in vielen Stadien, ist es die letzte Gelegenheit, damit Gönner alkoholische Getränke kaufen. Einige Baseballteams haben ihre eigenen 7. Inningausdehnungstraditionen und häufig bestehen aus einem bestimmten Lied, das zusätzlich zu „gesungen wird, ausführen mich zum Kugel-Spiel.“

Die 7. Inningausdehnung ist herum seit den Anfängen des Berufsbaseballs in den Vereinigten Staaten gewesen, obwohl es nicht gängige Praxis bis die Zwanzigerjahre war. Niemand kann, genau es anfing, aber eine Praxis, die der modernen Inningausdehnung des Tag 7. sehr ähnlich ist, wurde in einem Buchstaben von 1869, das selbe Jahr das erste Berufsbaseballteam, die Cincinnati-roten Strümpfe, wurde gebildet dokumentiert. Egal wie die Tradition anfing, eine Spitze der Übung waren zu stehen und das Erhalten zweifellos zu den Zuschauern des Spiels, nachdem sie auf harten hölzernen Sitzen zwei Stunden lang und zur gesessen hatten, Idee, die an schnell verfangen wurde willkommen.

„Mich heraus zum Kugel-Spiel nehmen“ wurde verbunden in die 7. Inningausdehnung während der Siebzigerjahre, als berühmter Baseballansager Harry Caray anfing, das Lied über der Luft während seines Jobs zu singen mit dem Chicago White Sox. Als er das Chicago Cubs 1981 verband, setzte Caray die Praxis fort, und seine nationale Popularität führte zu Ventilatoren aller Mannschaften, welche die Tradition annehmen. Heute laden der Cubs Gastberühmtheiten ein, ihre Masse im Lied als Caray zu führen tat einmal.

Viele Baseballligamannschaften bilden die 7. Inningausdehnung ihre Selbst, indem sie ein Lied mit spezieller Bedeutung zum Heimteam spielen, nachdem „mich zum Kugel-Spiel ausführen.“ Z.B. spielen die Milwaukee Brewers „die Bier-Fass-Polka“ und das Spiel Houston-Astros „tief im Herzen von Texas.“ Nach den 11. SeptemberTerroristenangriffen auf dem World Trade Center in New York City, „Gott segnen Amerika“ wurde populär, um während der 7. Inningausdehnung, entweder zusätzlich zu oder anstatt zu singen „ausführen mich zum Kugel-Spiel.“