Was ist die amerikanische philatelistische Gesellschaft?

Die Stempelkollektoren und die, die an der Welt von Briefmarkensammeln interessiert werden, können eine Fülle Informationen gewinnen und Mitkollektoren durch die amerikanische philatelistische Gesellschaft treffen (APS). Die amerikanische philatelistische Gesellschaft fing 1886 mit 219 Interessenten an, die willen, 25 Cents für eine Abstimmung in der Organisation zu zahlen. Sie jetzt stellt mehr als 110 Länder dar und hat über 44.000 Mitgliedern. Diese gemeinnützige Gesellschaft stützt sich durch Mitgliedsbeiträge, Abgaben und Verkäufe der Publikationen und der Dienstleistungen.

Die Ziele der amerikanischen philatelistischen Gesellschaft umfassen Förderung Briefmarkensammeln von wie eine Liebhaberei und von Unterstützung der Mitglieder, wenn sie BriefmarkensammelnMaterialien erwerben. Die amerikanische philatelistische Gesellschaft stellt auch die US im weltweiten Feld von Philately dar. Seine Dienstleistungen umfassen die Lieferung des Wissens und der Ausbildung zu denen interessiert. Die Gesellschaft koordiniert auch Programme für Kollektoren.

Mitglieder der amerikanischen philatelistischen Gesellschaft empfangen das society’s Monatsjournal, Zugang zu einem on-line-Stempelspeicher und den Gebrauch von den Bezugsmaterialien, die auf Briefmarkensammeln bezogen werden. Die Gesellschaft bietet Seminare seinen Mitgliedern, einem Förderungsprogramm und Diskonten auf Stempelversicherung an. Anderer Nutzen umfaßt die Fähigkeit zu kaufen und Stempel durch APS zu verkaufen Verkaufs-Stromkreise verschicken und zu den Sachverständigengutachten vom Service APS-Expertizing zurückgreifen.

Mitgliedschaft ist auf einem Jahrbuch oder einer Lebenszeitbasis vorhanden und schwankt entsprechend dem Land des Wohnsitzes. Diskonte wenden sich an Gatten oder Abhängige der Mitglieder. Die amerikanische philatelistische Gesellschaft hat Kapitel in vielen den US-Städte und -zuständen. Jede ist eine unterschiedliche Organisation, die einzelne Dienstleistungen seinen bestimmten Mitgliedern anbietet.

Als oraganization fördert die amerikanische philatelistische Gesellschaft viele Stempelerscheinen und reicht von den eintägigen lokalen Vereinereignissen bis zu Einigtaginternationalausstellungen. Diese Erscheinen stellen Gelegenheiten für das Kaufen und den Verkauf des philatelistischen Materials, das Sorgen der pädagogischen Ereignisse und das Treffen der Mitkollektoren zur Verfügung. Das August-amerikanische philatelistische Gesellschaft-Erscheinen ist das größte jährliche nationale Erscheinen und häufig die Eigenschaften über 100 Händlern, mehrfachen Sitzungen der nationalen Gesellschaften und Dutzenden der pädagogischen Seminare. Die Position der August-amerikanischen philatelistischen Gesellschaft dreht sich jedes Jahr zu den verschiedenen Regionen der US.

Die amerikanische philatelistische Gesellschaft hat auch viele Programme, zum des children’s Interesses zu fördern, an Briefmarkensammeln. Vereine, Publikationen, Kursteilnehmerbuchstabeaustausch stempeln, und weltweite Brieffreunde sind einige der Programme. Die nationalen Hauptsitze der amerikanischen philatelistischen Gesellschaft ist in der Staatlichen Hochschule, Pennsylvania.