Was ist ein arabisches Pferd?

Das arabische Pferd ist eine der bekanntesten und am höchsten geschätzten Bruten. Aus allen Bruten der Pferde heraus haben wir heute, das arabische Pferd gehören zu dem ältesten und bedeuten, dass es eine der ersten modernen Bruten war, zum des Bestehens zu erben. Arabische Pferde kommen von der arabischen Halbinsel, die ist, wo sie ihren Namen erhielten.

Araber sind die sehr würdevollen und einzigartigen schauenden Pferde und bilden sie einfach, damit sogar anfangenpferdenleute erkennen. Das arabische Pferd hat gewöhnlich einen sehr schlanken, zart ohne Knochen Kopf und ein Gesicht. Die schmale Nase, die erweiterten Nasenlöcher und das aristokratische konkave Profil sind extrem erkennbar. Araber neigen auch, als viele anderen Bruten kleiner zu sein und berechnen ungefähr 14 oder 15 Hände, wenn sie an gemessen, verwelkt, die knöcherne Kante entlang dem horse’s Rückgrat, in dem die Mähne beendet. Eine Hand entspricht vier Zoll, also ist das durchschnittliche arabische Pferd no more, als fünf Fuß hoch an verwelkt.

Obgleich das arabische Pferd auf der kleinen Seite ist, bekannt es auch für seine Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Ausdauer. Weil Araber die heißblütigen Pferde sind, bedeutend, dass sie kleiner und leicht mit Muskeln als kaltblütige Pferde wie Entwurfspferde sind, in der Lage sind ihre Muskeln, schneller abzukühlen. Infolgedessen erhalten Araber leicht kleiner ermüdet und gelaufen häufig über sehr langen Abständen. Diese Qualität veranlaßt das arabische Pferd, eine sehr populäre Wahl für erfahrene Pferdenleute zu werden.

Eine andere Qualität, die zur Arabian’s Popularität beiträgt, ist seine Pers5onlichkeit. Obgleich Araber häufig als high-strung Pferde bekannt, sind sie auch freundlich und intelligent. Ihre Intelligenz bildet sie einfach auszubilden, während ihre leichten, sympathischen Naturen sie mit ihren Inhabern und Zufuhren leicht verpfänden lassen. Das Resultat ist ein Pferd, das schnell erlernt und ist zu bitte eifrig.

Der Stern Buches des Walter-Farley’s der schwarze Stallion ist vermutlich das bekannteste arabische Pferd in der Volkskultur. Der schwarze Stallion ist die children’s, die über einen Jungen neu sind, der auf einer Wüsteninsel angeschwemmt, in der er einen wilden arabischen Stallion befreundet, und wenn er gerettet, das Pferdenhaus mit ihm holt. Das Buch wurde wild populär, nachdem es 1941 veröffentlicht, und anspornte eine gesamte Reihe Bücher über dieses populäre arabische Pferd und seine Nachkommen e.

Das arabische Pferd gewesen auf der Züchtung der Pferde in den Jahrhunderten, die viel anderes, wie der Thoroughbred und der Missourifox-Huf züchtet, verursacht so einflussreich, indem es Araber mit anderen Bruten mischte. Bis heute bleibt das arabische Pferd viele Pferd people’s Lieblingsbrut des Pferds.

ation der verunreiniger in einer bestimmten Position zu entdecken.