Was ist ein Arm-Bläser?

Ein Armbläser ist ein Stück Übungsausrüstung, das die Hilfen, um den zweiköpfigen Muskel während des Armes zu lokalisieren kräuselt. Er wurde während der Siebzigerjahre populär, weil Arnold Schwarzenegger ihn verwendete, um zu helfen, seinen zweiköpfigen Muskel während seines Durchlaufes als Siebenzeit Herr Olympia zu errichten. Der Armbläser ist eine Art Kabelstrang, der ein Athlet auf dem oberen Körper trägt, um die Arme in die richtige Position während der Armwellungen zu verriegeln. Der Armbläser herabsetzt die Fähigkeit des Körpers pers, Armwellungen using unsachgemäße Form durchzuführen und maximiert folglich den Nutzen der Armwellungen für die Muskelmuskeln.

Es ist häufig schwierig für Athleten, korrekte Form beizubehalten, wenn man Arm durchführt, kräuselt ohne einen Armbläser. Es ist allgemein, damit ein Athlet die Winkelstücke heraus erweitern oder die untereren Rückseiten- und Schultermuskeln benutzen lässt, um zum Anheben des Gewichts beizutragen. Athleten neigen auch, während der Armwellungen zu schaukeln, und dieses erlaubt dem Athleten, das Gewicht using Momentum eher als, alle Weightliftingbelastung direkt auf die Muskelmuskeln setzend anzuheben. Nicht nur erhöht dieses das Risiko der Verletzung auf den Athleten, es verhindert auch, dass der zweiköpfige Muskel so intensiv ein Training empfängt, wie sie wurden, wenn der Athlet korrekte Form beibehielt. Dieses begrenzt der Reihe nach die Menge des Wachstums des zweiköpfigen Muskels.

Der Armbläser bildet es schwierig, damit ein Athlet Armwellungen ohne korrekte Form durchführt und erhöht folglich den Gesamtnutzen der Übung für die Muskelmuskeln. Um einen Armbläser zu benutzen, setzt ein Athlet einen Gewebebügel um seinen oder Ansatz. Der Armbläser, der an den Enden dieses Bügels hängt, besteht einem Stück aus gebogenem Metall. Die Form des Metalls lässt den Armbläser gegen die oberen Abdominal- Muskeln liegen. An jedem Ende obwohl, die Vorrichtung damit kurvt, wenn die Arme eines Athleten an seinen oder Seiten sind, gleitet das Metall zwischen dem Körper und dem Arm und kräuselt dann um die Rückseite des Triceps.

Dieser Entwurf zwingt die Arme, um in Position verschlossen zu bleiben während des Aufzugs. Wenn ein Athlet eine Armwellung anfängt, betätigt das Gewicht die oberen Arme gegen das Metall. Dieses betätigt der Reihe nach das Metall gegen die oberen Abdominal- Muskeln, und folglich bewegt der Armbläser nicht während des Aufzugs. Der Armbläser bleibt an der richtigen Stelle, also müssen die oberen Arme in der korrekten Position außerdem bleiben. Auch weil die Metallverpackungen um den Triceps, es unmöglich, die Arme zu den Seiten beim Tragen zu erweitern die Vorrichtung ist-. Infolgedessen konzentriert alle Belastung auf den zweiköpfigen Muskel, und sie empfangen ein sehr intensives, lokalisiertes Training.

ls eine Art Armverschluß und benannt manchmal gerade durch diesen Namen.