Was ist ein Curveball?

Während des Kurses der Baseballgeschichte, experimentiert Krüge mit unzähligen verschiedenen Methoden für das Schleudern der Kugel an einem geschlagenen Eierteig. Während des letzten Teils des 19. Jahrhunderts, war der Curveball geboren, um geschlagene Eierteige zu betrügen und einen Vorteil zum Krug zu geben. Der Curveball bricht abwärts, während es Hauptplatte nähert, und es kurvt entweder inneres in Richtung oder Außen weg von zum geschlagenen Eierteig und so wirft den geschlagenen Eierteig weg von der Balance. Richtlinie-zu brechen ursprünglich erwogen, geworden der Curveball eine Heftklammer in den Beben der Krüge auf allen Ebenen des Spiels.

Wegen der Armbewegung, die notwendig ist, einen Curveball effektiv zu werfen, ist es nicht selten, Verletzungsresultat vom Werfen des Taktabstandes zu sehen, besonders zu den jüngeren Krügen in ihrem Teenager oder jünger. Die Umdrehung eines Curveball muss eher als rückwärts wie ein Fastball vorwärts bewegen und muss auch etwas seitlich kurven. Folglich muss der Krug seinen Arm in eine unnatürliche Bewegung bewegen lassen, die Druck auf die Schulter und das Winkelstück setzt. Es im Allgemeinen empfohlen nicht, dass junge Krüge Curveballs werfen, bis sie in ihrem mittleren zum späten Teenager sind und ihre Muskeln genügende Zeit gehabt zu entwickeln.

Wegen der ungeraden Umdrehung des Curveball, neigen Schlagmänner, durch den Taktabstand getäuscht zu werden und weg von der Balance geworfen zu werden. Ein Fastball bewegt in Richtung zum geschlagenen Eierteig mit starkem Backspin und erlaubt eine ziemlich unveränderliche Flugbahn, aber der Curveball einsetzt den Gebrauch von einer unsicheren frontward Drehbeschleunigung rd, die die Kugel plötzlich abwärts bewegen lässt, während sie der Platte nähert. Da die Unterseite den Taktabstand abbricht, schwingt der Curveball auch entweder stark einwärts in Richtung zu einem geschlagenen Eierteig, oder stark nach außen weg von einem geschlagenen Eierteig. Viele geschlagenen Eierteige lassen den Taktabstand hinter sie gehen, ohne zu versuchen, es zu schlagen und denken, dass es eine Kugel genannt. Aber an dem letzten zweiten, bricht die Kugel über der Platte für einen Schlag.

Während ein Curveball so schnell nicht wie ein Fastball bewegt, kann es einer der erschreckendsten als geschlagener Eierteig gegenüberzustellen Taktabstände sein. Es ist nicht selten, ein Eierteigtauchen zu sehen schwer zugänglich vom Taktabstand, da die Illusion ihn in das Glauben der Kugel vorangegangen nach rechts in Richtung zu ihm täuscht. Nur sobald sie weg von der Hauptposition für das Schlagen der Kugel genommen, verwirklichen geschlagene Eierteige die Kugel brechen zurück in Richtung zur Platte. Dieses ergibt einen Schlag gegen den geschlagenen Eierteig.

chten. Beim Tragen keines Gewichts anders als seine Selbst, es keinen Zweifel gibt, ist eine Zwischenwand alles andere als unbrauchbar.