Was ist ein Großraum?

Ein Großraum ist ein Bereich eines Baseballfeldes, das Krügen erlaubt, aufzuwärmen, bevor es ein Spiel einträgt. Der Großraum eingestellt normalerweise auf die Seite bei einem Ende des Einbaums der Mannschaft m, aber es gibt keine Richtlinie für, der sie sein muss. Der Großraum erhält häufig viel Aufmerksamkeit, besonders gegen das Ende eines Spiels, da andere Krüge hinzugezogen werden können, um den Starter zu entlasten. Gerade wie das regelmäßige Feld des Spiels, hat der Großraum einen Damm und Haupteine platte des Kruges.

Es gibt einige Theorien, die vorschlagen, wie der Bereich seinen Namen erhielt. Obwohl zu überprüfen sein hart, scheinen einige, eine Spitze von der Richtung durchaus zu bilden. Ein Großraum ist ein Bereich, in dem Stiere vor Bullfights gehalten. Im Baseball kann er seinen Namen Tabak vom Stier-Durham auch erhalten, der häufig annonciert worden sein kann, wo die Krüge aufwärmen. Es gibt viele anderen Theorien außerdem, einige, die weit geholt scheinen und einige, die sehr plausibel scheinen.

Da es keine Richtlinie gibt für, der Großräume gesetzt werden müssen, anders als müssen sie außerhalb des Feldes des Spiels sein, sie sind in vielen verschiedenen Bereichen. Während sie am allgemeinsten den Einbaum angrenzen, befinden Großräume an einigen Stadien hinter den Außenfeldzäunen. Sie können mit einer Wand auch eingeschlossen werden, oder zum vorhandenen Feld öffnen. Als geöffnet zum vorhandenen Feld, könnte es Zeiten geben, als eine Phasenkugel in den Großraum wandert und eine grössere Wahrscheinlichkeit für Störung mit Krügen und Fängern verursacht, die aufwärmen können. Dieses hinzufügt noch eins Element mit dem Spiel ment, das vielen Spielern möglicherweise nicht gezwungen werden können, eine tägliche Basis an zu beschäftigen.

Auf einigen Niveaus des Baseballs, geschehen Kommunikationen zwischen dem Mannschaftmanager und Großraum durch eine Geschlossenlinie Fernsprechsystem. Der Manager im Einbaum anruft ein Pitching-Coach im Großraum und informiert diesen Trainer, dass er einen bestimmten Krug wünscht, oder möglicherweise mehr als einen Krug, um aufzuwärmen anzufangen. Ein Vorwärmungsfangfederblech oder -zwei sind auch vorhanden zu helfen, den Krug bereit zu erhalten, in das Spiel einzusteigen. An den untergeordneten des Spiels, kann der Manager direkt zum Großraum gehen, mit Trainern und Spielern zu verständigen.

Häufig zusätzlich zum Beziehen auf den tatsächlichen Raum, kann der Großraum ein Hinweis auf allen Krügen sein, die vorhanden sein können, das Spiel zu erben. Z.B. wenn ein Kommentator sagt, hat die Mannschaft einen erfahrenen Großraum, diesen ist offensichtlich nicht ein Hinweis auf einem Vorwärmungsbereich. Normalerweise besteht der Großraum sechs bis acht Krügen, möglicherweise aus mehr. Jedoch sind um einige der Krüge, die im Großraum sitzen, Starter an anderen Tagen und können möglicherweise nicht ersucht werden, um ausgenommen unter extreme Umstände zu werfen.