Was ist ein Pupfish?

Pupfish ist der allgemeine Name für kleines killfish, das die Cyprinodontidaefamilie der Fische bilden. Die Strahl-gerippten Fische sind für Widerstandsfähigkeit weithin bekannt und gefunden häufig im Wasser, dem die meisten anderen Fische in sterben. Es gibt ungefähr 100 verschiedene Sorten pupfish, am allermeisten gefunden ausschließlich in den Vereinigten Staaten. Alle Sorten Fische sind klein, das größte eine Länge von ungefähr 8 Zoll (22 cm) erreichend, und fast alle vorwärtskommen gut in den unreinen Frischwasserseen, obgleich einige Sorten in den Küstenmarinebereichen gefunden.

Wie vor erwähnt, gefunden pupfish routinemäßig in den Bereichen, die die meisten sein unbewohnbar für die meisten Fische annehmen. Sorten von pupfish gefunden worden im seichten, heißen und extrem salzigen Wasser von Death Valley und sie die einzige Sorte vom Fisch gebildet, der bekannt, um in der rauen Wüste zu überleben. Dieses sind entwickeln pupfish sehr klein und normalerweise nur zu ungefähr 2.5 Zoll (6.5 cm) in der Länge.

Es ist im Aussehen silbern, wenn die dunkle Färbung seine Seiten umfaßt. Der Fisch eingestuft e und sein Mund umgedreht, die Merkmale d, die durch viele anderen Sorten in der Familie geteilt. Es ist eine kurzlebige Sorte außerdem, und die meisten bilden sie nicht zu einem vollen Jahr. Während der Wintermonate ist liegt normalerweise schlafend indem das Graben der Löcher im schlammigen Wasser, bis Frühling kommt, der Laichzeit ist.

Eine andere vorstehende Sorte pupish ist das pupfish Loch des Teufels, genannt nach seiner nur bekannten Position, das Loch des Teufels, eine große geothermische Kalksteinhöhle, die in der Amargosa Wüste in Nevada gefunden. Diese Sorte von pupfish ist das kleinste Wüste pupfish und ist kleiner als ein Zoll (2.5 cm) in der Länge. Sie ist im Aussehen anderer Sorte Fische anders ähnlich und hat große dorsale und Schwanzflossen, die ein Blau in der Farbe, gerade wie dem Körper der Fische.

Das Wasser des Lochs des Teufels ist extrem heiß und normalerweise emporragt herum 93 Grade Fahrenheit (33 Grad Celsius-) g und bildet das pupfish eins von der wenigen Fischsorte, die bekannt, um in nah-kochenden Wasserzuständen zu überleben. Loch des Teufels ist der einzige Platz, in dem diese Sorte bekannt, um zu leben und bildet es einen sehr seltenen Fisch. Seit Tiergruppen anfingen, die Fische in den neunziger Jahren zu überwachen, die das beobachtete Bevölkerungsmaximum herum 500 gewesen und Zahlen gefallen so niedrig wie 38. Bemühungen zu helfen, die Bevölkerung, indem sie eine fremde Nahrungszufuhr, beizubehalten vorstellen scheint, Stamm weg von den weiteren Abnahmen geholfen zu haben.