Was ist ein Schiedsrichter?

Der Schiedsrichter ist der wichtige Sport, der in einigen verschiedenen Sportkonkurrenzen amtlich ist. Im Wesentlichen arbeitet ein Schiedsrichter als die abschließende Berechtigung, wenn er sicherstellt, dass die Richtlinien des Sports gefolgt. Um dem Schiedsrichter ersucht häufig, um Urteilanrufe an zu bilden, ob ein spezifisches Spiel mit den Spielregeln übereinstimmt, sowie die Übungsberechtigung zum Begrenzen die Teilnahme der Spieler im Falle der Führung, die ungültig oder als nicht angebracht gilt. Die Rollen des Schiedsrichters und des Referenten sind im Wesentlichen die selben, mit dem Gebrauch eines Ausdruckes oder ander, die auf dem fraglichen Sport basieren.

In den Vereinigten Staaten gibt es einigen Sport, der den Gebrauch des Ausdruck-Schiedsrichters im Vergleich mit dem Anrufen der Sportbeamten bevorzugen, die Steuerung über dem Spiel durch die Kennzeichnung der Referenten ausüben. Eins der allgemeinsten Beispiele ist innerhalb des Reichs des Baseballs. major und kleine Baseball-Ligen und einzelne Vereine beziehen auf ihre Sportbeamten als Schiedsrichter. Der Gebrauch von dem Ausdruck ist auch im Gebrauch der kleinen Liga, sowie School- und Hochschulniveaubaseball allgemein.

Eher als, einen zentralen Schiedsrichter habend, ist er allgemeiner, einige Schiedsrichter zu haben, die verschiedene Teile des Feldes umfassen und garantiert, dass irgendeine Tätigkeit, die während des Spiels stattfindet, innerhalb der Richtlinien und der Regelungen ist, die mit dem allgemeinen Sport und dem bestimmten Niveau oder Liga verbunden sind. Die Zahl Schiedsrichtern, die an einem einzelnen Spiel teilnehmen, kann unterscheiden, gegründet auf dem Niveau der Konkurrenz. Ein typisches Spiel beschäftigt zwei oder drei Schiedsrichter, aber ein Meisterschaftsspiel kann so vieles wie sechs Personen haben, welche zu Hause die Rolle des Schiedsrichters an den verschiedenen Abschnitten des Spielfelds, sowie Platte füllen.

In anderen Teilen der Welt, ist der Schiedsrichter auch eine gekennzeichnete Berechtigung, die sicherstellt, dass das Spiel ziemlich und innerhalb der Richtlinien der Konkurrenz weiterkommt. Australischer Fußball ist einmal solches Beispiel. Unter den Richtlinien des australischen Fußballs, umfaßt ein einzelnes Spiel die Überwachung einiger verschiedener Personen, die als Schiedsrichter arbeiten. Es gibt normalerweise zwischen einen und drei Personen, die als Feld-Schiedsrichter gekennzeichnet, zwei Personen, die als GrenzSchiedsrichter arbeiten, und einem Schiedsrichter, der an jedem der zwei Ziele stationiert.