Was ist ein Teardrop-Anhänger?

Teardropanhänger sind die klassischen herr5uhrend vonen Wohnmobile die frühen Jahre des 20. Jahrhunderts. Verbinden, dennoch funktionell, ist ein Teardropanhänger genug klein, durch gerade ungefähr jedes mögliches Kraftfahrzeug geschleppt zu werden aber groß genug, um einen bequemen Platz zur Verfügung zu stellen, um zu schlafen während auf der Straße. Ein Anhänger dieser Art ist eine große Alternative zu den teureren Wahlen des entspannenden Trägers, die heute vorhanden sind.

Der fantasievolle Name für den Anhänger ist von der allgemeinen Form des Anhängeroberteils hinweisend. Mit einem Körper, der den Blick eines einzelnen Teardrop hat, der auf seine Seite gedreht wird und an den Rädern angebracht ist, arbeitet der Teardropanhänger sehr gut für kampierende Reisen des Wochenendes sowie Querlandausflüge. Ein Vorteil des ungewöhnlichen Körperentwurfs ist die aerodynamischen Qualitäten des Anhängers. Wegen der würdevollen Linien verursacht ein Teardropanhänger viel nicht auf die Art des Flügelsträflings wenn auf der geöffneten Straße.

Die meisten Modelle dieser Art des kampierenden Anhängers wurden absichtlich konstruiert, um kompakt und bedienungsfreundlich zu sein. Gewöhnlich würde der Körper nicht höher als fünf Fuß oder 1.52 Meter steigen, während die Länge normalerweise no more als 10 Fuß oder 3.05 Meter war. Weil der Teardropanhänger verhältnismäßig klein und hell ist, gerade über jedes mögliches Auto oder LKW kann die Vorrichtung leicht schleppen und viel Auswirkung auf die durchschnittliche Benzinmeilenzahl nicht erfahren.

Innerhalb des Anhängers erlaubt der traditionelle Entwurf Raum für zwei Schlafenbunker sowie einen Raum für die Speicherung von Kleidung, von kampierendem Zahnrad und von anderen Textilwaren. Ein kleiner Kleinküchebereich ist auf dem Äußeren des Anhängers, verborgen unter einer Luke. In den Jahren hat der Kücheabschnitt Änderungen durchgemacht, die den Anhänger sogar benutzerfreundlich herstellen. Weil der Teardropanhänger mit Wasser- und Energiengemeinsamen ausstrahlungen ausgerüstet wird, ist es möglich, eine kleine Strecke zu gebrauchen und der Ofen, zum mit, sowie zu kochen genießen fließendes Wasser für waschende Teller und andere Aufgaben.

Teardropanhänger waren vom 1930’s durch die Mitte des 1960’s. extrem populär. Als größerer Wohnmobil wurden Modelle mit mehr Annehmlichkeiten, Produktion des Teardropanhängers erschwinglich, der erheblich fallen gelassen wurde. Jedoch fing Interesse am Weinleseanhängerentwurf an, in das 1990’s als Selbstanfertigungspläne für das Errichten der Anhänger anzubringen erschien online. Bald boten Hersteller die neuen und verbesserten Teardropanhänger sowie vorfabrizierte Installationssätze für Versammlung an. Verbraucher heute betrachten häufig den Anhänger, eine ideale Spielraumwahl zu sein, wenn der größere RV nicht wünschenswert ist.

Wie in den Zeiten vorüber, ist der Teardropanhänger eine erschwingliche und verhältnismäßig billige Weise, das Kampieren zu genießen und die verschiedenen Arten von Autoreisen. Die stark vereinfachte und Kompaktbauweise bildet es einfach, den Anhänger zu speichern, wenn nicht verwendet. Bestes von allen, die Anhänger des heutigen Tages sind sehr einfach beizubehalten, der bedeutet, dass der Verbraucher wahrscheinlich ist, viele Dienstjahre zu erhalten, bevor Wiedereinbau erforderlich ist.