Was ist ein gehender Stock?

Sogar geholfen worden die grundlegendsten menschlichen körperlichen Tätigkeiten, wie das Gehen, durch Werkzeuge seit dem Anfang der Zivilisation. Der gehende Stock ist ein einfaches Werkzeug, zum eines Personengehens zu unterstützen. Er geholfen Leuten vom athletischsten der Wanderer und der trekkers, zum physikalisch untauglichen und zur Balance gehindert, zum beiläufigen Wanderer und zum Sammler der Stöcke.

Der gehende Stock kommt in eine endlose Vielzahl von Formen, von Farben, von Größen, von Art und Weise, von Aufbauten und von Zwecken. Sie erstrecken von den einfachen Baumniederlassungen, gefällt und in einen glatten, hölzernen gehenden Apparat geschnitzt, zum hergestellten Metall oder zu hölzernen geraden Stöcken, die in den Speichern verkauft. Sie kommen mit Gummigriffen, verschiedene Handgriffe, verschiedene Zusätze und immer verschiedene Längen und Farben. Der weiße Stock, obwohl, aufgehoben im Allgemeinen als Helfer für die Vorhänge.

Spazierstöcke gedient auch eine Vielzahl von Zwecken, wie Stöcken zu verletzt oder zum Muskel geschwächt. Zu verletzt erleichtert ein gehender Stock die Belastung auf, was sein konnte ein geschwächtes Bein, indem es Gewicht auf die andere Seite setzte, als gehalten gegenüber von der Verletzung. Zu gehindertem oder schwachem gestaltet der Balance beibehalten die Hilfen des gehenden Stockes eine aufrechte Lage und Aufschläge als “third Bein, † verteilendes Gewicht und Erleichtern des Drucks auf schwachen Muskeln oder schlechten Knien en.

Spazierstöcke benutzt auch durch das flinkere, in den körperlichen Tätigkeiten wie dem Wandern oder Gebirgsdem klettern. Herauf die gezackten Felsen und die instabile Fußnote einer unsicheren Klippe oder der Spur, konnte ein Wanderer einen gehenden Stock benutzen, um eine sichere Fußnote langsam zu gewinnen und Gewicht zu halten gleichmäßig verteilt auf unleveled Gelände. Die Stöcke, alias Stöcke wandernd oder Pfosten wandernd, können zu den freien Büschen oder zu den Brombeersträuchern benutzt werden, um gegen Tiere zu verteidigen oder Felsen oder Eis zu prüfen. Diese Spazierstöcke können durch viele Längen gehen, aber die allgemeine Faustregel ist, die Höhe auf ein Niveau zu justieren, in dem das Handgelenk und die Hand entspannt sind - auf eine Höhe, in der die Hand nicht belastend ist, Tief zu erreichen oder gebogen, um zu fest zu halten. Die Spazierstöcke, die vom Metall mit justierbaren Höhen gebildet, auch verkauft an vielen im Freienzahnradspeichern und können durch den Namen der Trekkingpfosten auch gehen.

Spazierstöcke, zwar ohne Zweifel herum seit den frühen Jahren des Mannes, sahen ein Hervortreten im England von Henry VIII, als sie zuerst “canes† genannt und im Allgemeinen vom exotischen importierten Holz gebildet. Seit damals gesehen sie viele Reinkarnationen; gebildet worden von einer Vielzahl des Holzes einschließlich Haselnuss, Eiche, Orange und Rattan; und gewesen die lehnenden Werkzeuge von vielen einschließlich fiktive Buchstaben wie J.R.R. Tolkien’s Zauberer Gandalf und östlichen orthodoxen Klerus des realen Lebens.