Was ist eine Hebenlinie?

Eine Hebenlinie ist eine leichte Linie, die an Bord des Schiffs benutzt wird, um einen Anschluss mit Leuten in einem anderen Schiff herzustellen, Leuten auf dem Ufer oder Shipmates, die über Bord gegangen sind. Diese leichten Seile werden gewöhnlich bei einem Ende, klassisch mit Faustknoten eines Affen belastet, und sie sind sehr einfach, über lange Abstände zu werfen. Sobald eine Hebenlinie geworfen worden ist, kann ein Ende der Linie zu einem schwereren Seil oder zu einem Gegenstand angebracht werden.

Der Vorteil zu einer Hebenlinie ist, dass zu werfen sehr ist einfach, und weniger gefährlich für jemand am anderen Ende der Linie. Z.B. wenn ein Schiff ankoppelt, wird er zum Dock mit schweren Trossen angebracht, die es vom Bewegen halten. Diese Trossen konnten extrem gefährlich sein, wenn sie gerade vom Schiff zu den Arbeitskräften auf den Docks geschleudert wurden; stattdessen wird eine Hebenlinie von den Arbeitskräften eines Docks geworfen und verfangen, und dann wird eine Trosse auf dem Schiff angebracht und erlaubt der Dockarbeitskraft, die Trosse zum Dock leicht zu ziehen und sie schnell zu bilden.

Eine Hebenlinie kann zu etwas wie einer lifesaving Boje auch angebracht werden und zu jemand über Bord geworfen werden, und Hebenlinien sind häufig benutzt, Kontakt zwischen zwei Schiffen herzustellen. Eine Hebenlinie kann zu einem Schleppseilseil angebracht werden, z.B. Die meisten Seeleute erlernen, eine Hebenlinie sehr früh in ihrem Training zu behandeln, da es Zeiten, beim In der Lage sein, eine Hebenlinie schnell zu werfen und kann lebenswichtig genau sein gibt.

Einige Firmen bilden fachkundige Hebenlinien, die komplett mit Gewichten und Anti-geknickten Materialien kommen, zu garantieren, dass sie während nicht in der Lagerung oder im aktiven Gebrauch verwirren. Es ist auch tadellos möglich, eine Hebenlinie von existieren zu bilden leichtes, starkes Seil, und es kann nützlich sein, zu können dies in einer Hast tun. Um eine Hebenlinie zu bilden, wird ein Knoten in einem Ende der Linie gebunden um sie zu belasten, oder ein Gewicht wird auf die Linie für Leute gebunden die einen Knoten nicht vom rechten Gewicht bilden können.

Zusammen mit der breiten Zusammenstellung der Seile und der Linien auf einem Schiff, werden Hebenlinien gewöhnlich regelmäßig überprüft. Wenn die Linien überprüft werden, überprüfen Seeleute, ob sie nicht geknotet, verdreht oder knick werden, und sie bestätigen, dass die Hebenlinie zum Lagergewicht fähig ist. Linien, die begonnen haben auszufransen oder Fäule werden weggeworfen, um zu garantieren, dass sie nicht zufällig benutzt werden.