Was ist eine Hinterverkleidungs-Partei?

Eine Hinterverkleidungs-Partei ist eine Sozialversammlung vorher und, die häufig in den Parkplätzen nach einem Ereignis gehalten wird. Das Ereignis konnte ein Konzert, Fußballspiel, Baseballspiel oder andere Anziehungskraft sein. Teilnehmer benutzen geöffnete Hinterverkleidungen für improvisierte Sitzplätze und greifen zu den Eiskästen, zur Nahrung, zu den Faltestühlen und zu anderen Hinterverkleidungs-Parteinotwendigkeiten zurück.

Eine Hinterverkleidungs-Partei ist eine Weise für Leute mit ähnlichen Interessen, das Ereignis they’re Beachten zu sozialisieren und zu feiern. Die Hinterverkleidungs-Partei in einem bestimmten Bereich des Parkplatzes beschränkt werden konnte in dem spontane Versammlung der Leute um Träger, die Tailgating sind. An anderen Ereignissen gibt die Hinterverkleidungs-Partei praktisch den gesamten Parkplatz um.

Für Ereignisse mit einer hergestellten Geschichte von Tailgating, konnten Hinterverkleidung Partygoers ankommen Stunden, bevor das Ereignis festgelegt wird, um zu beginnen. Teilnehmer konnten Minigrills für das Grillen holen, und viele verpacken Eiskästen mit ihren Lieblingstrankopfern. Enthusiastische tailgaters konnten sogar beschließen, einen entspannenden Träger für Zugang zu einer Küche, zu einem Kühlraum und zu einem bequemen Badezimmer zu holen.

In einigen Fällen kann eine wiederkehrende Hinterverkleidungs-Partei, die an ein Ereignis angeschlossen wird, sich entwickeln entwickeln ein Renommee in den Jahren diesen Rivalen, die vom Ereignis selbst. So war der Fall mit dem längsten bereisenband in der Geschichte, die dankbaren Toten. Für Dekaden folgten engagierte Fans oder blinde Passagiere dem Band in den Vereinigten Staaten, viele, die das laufende Hinterverkleidungs-Parteihaus bilden. Blinde Passagiere, die dem Band folgten, stützten sich, indem sie Waren, Schmucksachen, Riegelfärbung, Duft, Nahrung und eine Vielzahl anderer Einzelteile während der Hinterverkleidungs-Partei verkauften, die einem massiven reisenden Erscheinen ähnelte.

Eine Hinterverkleidungs-Partei ist eine große Weise, mit Fremden zu feiern, die schnelle gewordene Freunde, wenn nur für den Tag. Einige Ereignisse erlauben Tailgating, nicht als die Verwaltungsgesellschaft, die den Parkplatz konnte Spiritus oder das Bummeln verbieten steuert. Dieses kann eine steife Geldstrafe ergeben, vor der Entscheidung auf einer Hinterverkleidungs-Partei also ist sicher, Richtlinien zu überprüfen. Es ist auch klug, jeden möglichen Spiritusverbrauch auf die Hinterverkleidungs-Partei zu begrenzen, die dem Ereignis vorausgeht, es sei denn ein designierter Fahrer für das Antriebshaus vorhanden ist.