Was ist eine Motocross-Ansatz-Klammer?

Eine Motocroßansatzklammer ist ein Stück des Reitzahnrades gewöhnlich getragen von den Athleten, wenn sie Tricks auf Motorrädern läuft und durchführt. Diese Klammern sind als Sicherheitseigenschaft allgemein verwendet; im Falle des Abbruchs konnte die Klammer den Ansatz auffüllen und den Mitfahrer vom Bewegen über die Schultern halten und die schmerzlichen oder tödlichen Verletzungen möglicherweise vermeiden. Die meisten Klammern können auf Größe eingestellt werden und konnten in einigen unterschiedlichen Arten anbringen.

Um die Notwendigkeit an einer Motocroßansatzklammer zu verstehen, ist es wichtig dass man den Sport selbst berücksichtigt. “Motocross† ist eine Mischung des Wörter “motorcycle† mit “cross Land. „Der Sport bezieht im Allgemeinen die Athleten mit ein, die Motorräder oder anderes, ähnliche Träger auf geschlossenen Stromkreisen reiten und laufen.

Viele Male, sind diese Rennbahnen nicht für den Straßenverkehr und bedeuten, dass sie auf natürlichem Land stattfinden. Dieses kann zu raues Gelände und vielleicht gefährliche Hindernisse wie Hügel und Löcher führen. Es ist folglich wichtig für Motocroßathleten, schützendes Zahnrad, einschließlich eine Motocroßansatzklammer zu tragen, da Unfälle häufig geschehen können.

Ein bestimmtes Stück des Reitzahnrades, die Motocroßansatzklammer, Formen ein Schicht leichtes Auffüllen, sowie haltbare Materialien wie Harz, um einen athlete’s Ansatz. Oftmals kann die Ansatzklammer zur Oberseite eines anderen Stückes der Zahnrad-d Kastenplatte anbringen. Einige Klammern können an die Unterseite eines Sturzhelms auch anschließen und eine fast nahtlose schützende Schicht für den oberen Torso verursachen.

Beim Einkauf für eine Motocroßansatzklammer, kann ein Athlet seine Größe normalerweise finden verzeichnet auf dem Produkt. Praktisch alle Klammern sind ein wenig justierbar, also kann das Größendiagramm eine Gewichtstrecke und vielleicht für die verzeichnen eine Altersstrecke das Produkt verwendbar ist. Die Klammer kann entsprechend einer athlete’s Besonderegröße gelöst werden oder festgezogen werden. Außerdem ist das Auffüllen häufig entfernbar, wenn man den Schaum zu einer dünneren Breite unten rasieren möchte.

Eine Motocroßansatzklammer kann einem Athleten helfen, Verletzung auf einige Arten zu vermeiden. Zuerst wenn ein Mitfahrer von seinem Fahrrad und von Ländern auf seinem Ansatz oder Kopf geworfen wird, sollte das harte Außengehäuse und die Schichten des Auffüllens viel der Auswirkung aufsaugen. Dieses Drehbuch könnte eine Muskelbelastung oder sogar gebrochenen Knochen verhindern, die genug ernst sein konnten, Paralyse oder sogar Tod zu verursachen.

Zweitens werden viele Ansatzverletzungen durch Hyperextension und Hyperflexion verursacht. Dieses bezieht sich das auf Verbiegen des Ansatzes zu weit rückwärts oder schickt, eine Empfindung nach, die allgemein als “whiplash gekennzeichnet ist. „Eine starke Motocroßansatzklammer kann den Ansatz vom In der Lage sein halten, erheblich zu verbiegen.

Einige Athleten unterstreichen, dass Ansatzklammern eine Behinderung sein können. Sie sind nicht immer bequem und neigen, Mobilität als Sicherheitsmaßnahme zu begrenzen. Die meisten Mitfahrer lassen jedoch zu dass eine wenig Unannehmlichkeit wert ist, dauerhafte Verletzungen zu verhindern, die den Sport behindern konnten.