Was ist eine Parkour Wölbung?

Parkour, alias freier Betrieb, ist eine städtische Form der Übung, in der Hindernisse und synthetische Grenzsteine verwendet, um Akrobatik durchzuführen. Wenn sie das parkour durchführen, sind person’s Bewegungen schnell und kontinuierlich. Wenn nur die Hände benutzt, um über oder um ein Hindernis zu springen, genannt die eine Wölbung. Gerade als gibt es viele Deutungen der parkour Bewegungen, dort sind auch verschiedene Arten der Wölbungen.

Wölbungen können an allen möglichen Gegenständen, die das athlete’s Gewicht tragen können, wie Parkbänke zu Stützmauern durchgeführt werden. Der Zweck der Wölbung ist schnell zum Übergang über einem Hindernis und zur Landrückseite auf den Füßen. Das Ziel des Athleten ist nicht nur, den Gegenstand klar aber auch so leicht zu landen, wie möglich. Eine gute parkour Wölbunglandung ist eine, die weich und ruhig ist. Haben von einem Fuß vor dem anderen auf der Landung erlaubt dem Athleten mit, wenig zu keiner Pause zu laufen fortzufahren.

Eine der grundlegendsten parkour Wölbungen ist die faule Wölbung. Dieses ist eine Bewegung, die von den Anfängern erlernt werden kann und ist auf Geländern, Betonmauern und kurzen Zäunen häufig benutzt. Wenn er einem waist-high Hindernis wie ein Geländer nähert, sollte der Athlet schräg sein, anstatt gegenüberzustellen direkt am Gegenstand. Beim Holen des Knies, das zum Hindernis am nähsten ist, das in der Luft ist, sollte die Hand, die zum Gegenstand am nähsten ist, das body’s Gewicht kurz befestigen, während beide Beine vorbei für eine Landung geholt.

Die Affewölbung, alias die Kong Wölbung, erhält seinen Namen vom Tier, das er nachahmt. Mit einer Affewölbung vaults der Athlet über einem Hindernis, indem er vorbei beide Palmen auf es setzt und die Beine mit einem schwingmomentum holt. Eine Veränderung dieser parkour Wölbung ist die Rückaffewölbung. Dieses ist, wenn eine 180-Gradumdrehung addiert, während die Beine das Hindernis löschen. Obgleich die Rückaffewölbung schwieriger aussehen konnte, kann sie für einen glatteren Übergang zu Boden manchmal bilden.

Eine parkour Wölbung kann wie frei, laufen lassend so vielseitig begabt sein. Verschiedene Namen und fortgefahren geprägt zu werden ren und Bewegungen verursacht zu werden. Es ist die schnelle Anpassung und Flüssigkeitsbewegung, die über das Lernen der parkour Wölbung am schwierigsten ist, bewegt. Um Verletzung oder Zerstörung des Staatseigentums zu vermeiden, ist es wichtig für Athleten mit einfacheren Bewegungen, wie der faulen Wölbung langsam zu erlernen. Mit Praxis fühlt eine vorgerücktere parkour Wölbung zum Athleten natürlich, und Improvisationen können gebildet werden.