Was ist eine Zelt-Stange?

In der Vergangenheit ein Zelt war zu gründen häufig Hauptkopfschmerzen, aber today’s Zelte bauen sich fast zusammen. Die populären Haubezelte, die von haltbarem hergestellt werden, zerreißen-stoppen Nylon knallen oben in den Minuten mit wenig Bemühung. Jedoch konnten Sie Ihr Zeltrollen weg finden mit der ersten Brise, es sei denn Sie eine Textstange an jeder Stangeschleife benutzen, um sie zu sichern.

Eine Zeltstange ist eine Spitze des unterschiedlichen Entwurfs, gefahren in den Boden in einem Winkel 45° um den Umkreis des Zeltes. Die Zahl den erforderten Zeltstangen hängt von der Größe des Zeltes ab, aber die meiste Zelteigenschaft doppelt-nähte Nylonstangeschleifen an jeder Ecke und an den mittleren Punkten auf jeder Seite. Befestigung dieser Schleifen zu den Köpfen der Stangen, wenn die Zeltstange so in Position gebracht ist, der Stangeschleife wird unterrichtete gezogen. Dieses hält die Unterseite des Zeltes flach und verhindert Schaden. Es hält auch das Zelt von der Verschiebungsposition.

Es gibt viele Entwürfe der Zeltstangen für Gebrauch im unterschiedlichen Gelände. Z.B. sichert eine Zeltstange, die für harten Boden bestimmt ist, nicht ein Zelt im Sand oder im Schnee. Folglich zu investieren konnte klug sein, in einigen verschiedenen Sätzen Zeltstangen, damit Sie immer vorbereitet werden, Ihr Zelt zu werfen.

Felsiger Boden: Die Spitzenzeltstange wird für das Werfen Ihres Zeltes auf felsigem Boden hergestellt. Diese Stangen ähneln den starken, spitzen Eisenbahnspitzen und werden manchmal “rock buster† Stangen benannt.

Harter Boden: Die Nadelzeltstangen, auch gekennzeichnet als Shepherd’s Haken, ähneln strickenden Nadeln mit angespannten Köpfen. Diese Zeltstangen kommen in unterschiedliche Längen und in verschiedene Arten des Materials, einschließlich extrem starkes Titan. Nadelstangen der minderwertigen Qualität sind manchmal mit einem Zeltkauf eingeschlossen. Wenn das Metall zu weich ist, verbiegt die Zeltstange, wenn sie gehammert wird. Weil diese Stangen leicht sind, sind sie nicht für das Brechen durch Felsen gut, aber ihr dünnes Profil erlaubt, dass sie leicht in harten Boden gefahren werden.

Stark zum mittleren Boden: Die Winkeleisen-Zeltstange kann ein Schlagen nehmen, und sein größeres Profil bildet es vielseitig begabter als andere Arten. Es kann in harten Boden mit mehr Muskel, als ein wenig gehammert werden es zum Hammer in den Nadelstangen nimmt, aber die Winkeleisen-Zeltstange besser hält, wo der Boden ein wenig loser ist. Für eine vielseitige Zeltstange ist das Winkeleisen vermutlich das Beste, obwohl es won’t im Schnee oder im Sand genügt. Plastikzeltstangen sind häufig wie Winkeleisenstangen geformt, aber minderwertige Grade des Plastiks halten nicht zum Hammern.

Sand, Schnee oder eisiger Boden: Zeltstangen zu diesem Zweck werden im Allgemeinen vom haltbaren leichten Aluminium hergestellt, geformt wie Winkeleisen, aber mit den Löchern oder Entlüftungsöffnungen, die in den Entwurf gelocht werden. Dieses lässt kalten Boden Eis durch die Löcher bilden und verursacht ein “grip† auf der Zeltstange. Im sandigen Gelände verursachen die Löcher Gegenkraft für die Zeltstange. Ein wechselnder Zeltstangeentwurf für sandigen Boden ähnelt einer Nadelstange mit einer umgekehrten Pyramideplatte, die zum Spitzendrittel der Zeltstange angebracht wird. Im Sand kann es nützlich sein, einen schweren Felsen über dem begrabenen Teil der Zeltstange zu setzen.

Für Preis Zeltstangen werden bescheiden festgesetzt und vorhandenes gleichgültig wo kampierendes Zahnrad wird verkauft. Ihr Zelt mit Qualitätszeltstangen schützen und you’ll danken sich für diese kleine Investition, die sich in den grossen Dividenden auszahlt.