Was schnitzt Ski?

Das Skischnitzen ist die Tat von Ski fahren eine Umdrehung auf dem Rand Ihrer Skis. Das Skischnitzen ist schwierig, richtig zu tun. Viele Leute denken, dass sie schnitzen, wenn, in aller Wirklichkeit, sie rutschen. Sie können erlernen, wohin Sie wirklich, wenn Sie üben, langsam auf einer Ebene zu schnitzen, oder etwas geneigt, Gelände rutschen. Anfang mit den Viertelumdrehungen, überprüfend, dass Ihre Skis wirklich in den Schnee schneiden und auf das Machen einer kompletten Wendung hinarbeiten.

Das Skischnitzen wird using eine andere Skitechnik durchgeführt, genannt die Überkreuzung. Eine Überkreuzung ist der Prozess der Übertragung Ihres Körpergewichts über den Skis und erlaubt Ihnen, auf dem gegenüberliegenden Rand der Skis zu schnitzen. Eine Überkreuzung wird zum Übergang zwischen dem Ende von einer Umdrehung und dem Anfang vom folgenden benutzt. Wenn die Überkreuzung durchgeführt wird, während der schnitzende Ski, Sie überprüfen muss, ob Ihre Knie während der Umdrehung äquidistant bleiben.

Wenn der Ski, der schnitzt, Sie nicht steif sein darf. Sie müssen entspannt bleiben, zu überprüfen ob Sie sich einwärts während der Umdrehung lehnen. Ihr inneres Bein verbiegen und Ihr Gewicht auf das Innere der Umdrehung bringen. Wenn Sie so tun nicht können, schieben Sie aus der Umdrehung heraus.

Zu Ihre Geschwindigkeit erhöhen, wenn Sie Ski schnitzend sind, Versuch, der Ihre Umdrehungen using Ihre Schenkel, anstelle von Ihren Füßen führt. Ihre Schenkel liefern viel mehr Energie und sind viel wirkungsvoller. Wenn Sie Ski einen kurzen Radius schnitzend sind, müssen Sie Ihre Füße benutzen, zwar. Zu irgendeiner anderen Zeit, zum Versuch using Ihre Schenkel, Energie und folglich Geschwindigkeit zu gewinnen.

Immer wenn Sie eine neue Skifahrentechnik versuchen, zu beginnen ist am besten, auf weichem Puder. Es lässt mehr geben, denn jene Zeiten geht die Bewegung gerade nicht wie erwartet. Ihre schnitzende Technik auf einer flachen Oberfläche oder Häschensteigung üben. Das weiche Puder hindert Sie an der Gewinnung zu vieler Geschwindigkeit, außerdem.

Wenn Sie Vertrauen aufgebaut und Ihre schnitzende Technik erarbeitet haben, Herausforderung sich durch Ski schnitzend auf dem verpackten, eisigen Schnee. Sie müssen Ihre Technik ändern, um die überschüssige Geschwindigkeit zu erklären, die Sie gewinnen. Sicherstellen, Ihren Körper über Ihren Füßen zu zentrieren, wenn Sie jede Umdrehung beginnen. Zu Beginn der Umdrehung werden Sie angefordert, festen Druck anzuwenden, aber, anders als mit Weicheschnee, müssen Sie von der Umdrehung eher ausziehen. Dieses verhindert Sie an Schlusser Steuerung Ihrer Skis.