Was sichert?

Das Sichern ist eine kritische Technik, die beim Felsenklettern verwendet. Es besteht, den Bergsteiger an ein Seil oder belayer zu befestigen, also fällt er sehr weit nicht im Falle des Gleitens weg vom Felsen. In der Vergangenheit vollendet das Sichern einfach, indem man ein Seil um die Taille des Bergsteigers band. Wenn im Allgemeinen wirkungsvoll, aufwarf diese Technik auch ein höheres Risiko der Verletzung zum Bergsteiger s.

Moderne sichernde Techniken benutzen eine sichernvorrichtung, ein direktes System, das aus einem kletternden Kabelstrang bestehen, eine automatische Riemenscheibe und eine sichernschleife, die zum kletternden Seil angebracht. Abhängig von dem Gewichtunterschied zwischen Bergsteigern, kann ein ausgeglichener Anker für Stabilität auch benutzt werden. Dieses System bekannt, wie das semi-direct Sichern, da die meisten der Last durch die sichernvorrichtung eher als durch den Bergsteiger genommen.

Das Sichern erfolgt in den Paaren meistens. Das Seil gesteuert entweder vom führenden Bergsteiger oder von einem gekennzeichneten Partner, der aus den Grund bleibt. Bekannt als das belayer, ist diese Person in der Steuerung des Seils und kann das gesamte Gewicht des fallenden Partners ohne viel Bemühung leicht halten. Der Selbst, der sichert, ist möglich, aber nur erfahrene Bergsteiger sollten sie versuchen. Indem er unten eine Reihe Spitzenseilanker auf der Weise gründet, kann ein Selbstsichernder Bergsteiger reclimb die Weise mit einer mechanischen steigenden Vorrichtung, die herauf das Seil schiebt.

Das Sichern ist verhältnismäßig einfach, sobald alle Ausrüstung richtig gepasst worden. Das Ende des Seils, das zum Bergsteiger geht, bekannt während das Phasenende. Das andere Ende bekannt als die Bremse. Beide Enden behandelt durch das belayer, das Steuerung der Bremse über die sichernvorrichtung hält. Um in Verbindung zu stehen, verwenden Bergsteiger eine Reihe Befehle oder kletternde Anrufe, wie „Durchhang“ für „mich benötigen Extraseil,“ und „sichern weg,“ das bedeutet dass der Bergsteiger die Oberseite erreicht und von dem Seil jetzt weggehen kann.

Sichernde Systeme kommen in eine Vielzahl von Größen und von Entwürfen und können für so wenig wie US$200 gekauft werden. Top-of-the-line Ausrüstung kann in die Tausenden der Dollar jedoch laufen. Automatisch schließende sichernvorrichtungen sind die populärste Art, die heute gebräuchlich ist. Sie funktionieren mit einem System, das dem Sicherheitsgurt eines Autos ähnlich ist und verriegeln hinunter, wenn plötzliche Kraft an ihr aufgewendet. Diese Sicherheitseigenschaft trifft automatisch schließend die bevorzugte Wahl für Anfänger und das Innensichern, einschließlich gyms und kletternde Schulen.