Was sind Baseball-Endspiele?

Wie jeder andere Berufssport kulminiert die Baseballsaison mit den besten Mannschaften in der Liga, die zum Nachsaison voranbringt. Die Baseballendspiele anfangen gewöhnlich in mittlerem zu späten September und zum Letzten ganz durch Oktober, manchmal in früh - November -. Die Spitzenmannschaften von jeder Abteilung, plus einen Platzhalter von der amerikanischen Liga und einen von der nationalen Liga, voranbringen zu den Baseballendspielen gen. Jede Mannschaft konkurriert, um die Weltmeisterschaft, in zu erreichen, welches konkurrieren amerikanische Ligamannschaft und eine nationale Ligamannschaft für den Titel Weltmeister.

Die Baseballendspiele geschehen in drei Umläufen. Da es drei Abteilungen in der amerikanischen Liga und drei in der nationalen Liga gibt, gibt es drei Abteilungsmeister am Jahresende in jeder Liga. Dieses erforderte die Kreation des Platzhaltermannschaft †„eine Mannschaft, die keine Abteilung gewann, aber hatte die beste Aufzeichnung unter allen Mannschaften, die nicht die Endspiele bildeten. In jeder Liga zusammengepaßt die vier Endspielmannschaften dann bis zum Spiel GutVon-fünf series epaßt: die Platzhaltermannschaft spielt den Abteilungsmeister mit der besten Aufzeichnung, und die restlichen zwei Mannschaften bilden die anderen Paare. Der Sieger jeder Abteilungs-Reihe fortfährt, in der Meisterschaftsserie zu spielen.

Die Baseballendspiele fortfahren mit der Liga-Meisterschaftsserie en, das eine best-of-seven Reihe zwischen den zwei Siegern in jeder Liga der Abteilungs-Reihe ist. Dieses ist der zweite Schritt in den Baseballendspielen in Richtung zum Voranbringen zur Weltmeisterschaft. Der Sieger der Liga-Meisterschaftsserie ist gehaltener Ligameister und voranbringt zur Weltmeisterschaft ster, um den Meister der anderen Liga gegenüberzustellen. Während des Weltmeisterschaftteils der Baseballendspiele, quadrieren der Meister der amerikanischen Liga und der Meister der nationalen Liga weg in einer best-of-seven Reihe, um den Weltmeister festzustellen.

In jeder Reihe innerhalb der Baseballendspiele, festgestellt Heimteamvorteil durch Aufzeichnung llt. Z.B. in der Abteilungs-Reihe, gespielt Spiele eins und zwei am Haus der Mannschaft mit der besseren Aufzeichnung. Das Drittel und wenn notwendig das vierte Spiel gespielt am Haus der Mannschaft mit einer schlechteren Aufzeichnung. Das fünfte Spiel wenn notwendig, geht zurück zum Haus der Mannschaft mit der besseren Aufzeichnung. Im Weltmeisterschaftteil der Baseballendspiele, geschwankt die Spiele ähnlich zwischen den zwei Mannschaften unter den sieben Spielen.

e-engineering"; ?>