Was sind Doppel-spitzen Skis?

Skis Doppel-spitzen sind ein Skientwurf, der anfing, Popularität Ende der Neunzigerjahre zu gewinnen. Herkömmliche alpine Skis haben eine gebogene Vorderseite und ein flaches hinteres Ende. Skis Doppel-spitzen haben gekurvt Frontseiten und Rückseiten, die dem Skifahrer ermöglichen, mehr Tricks zu tun, drehen sich effektiv, haben beständige Landungen und Ski rückwärts außerdem. Die vielseitig begabten Skis führten zu ein Wiederaufleben in der Popularität für das Ski fahren unter jüngerem sportspeople und führten zu Änderungen im Skiortentwurf außerdem.

Skis Doppel-spitzen sich entwickelten von Clint Fiala, der vor der Verwirklichung des Handelspotentials der Skis Doppel-spitzen Skis in seiner Garage konstruierte. Der Entwurf wurde von Salomon, eine ehrwürdige Skifirma, als das Teneighty aufgehoben. Heute gibt es eine große Auswahl von Doppel-spitzen Skis auf dem Markt, obgleich Teneighties mit Qualität verbunden werden. Verkäufe von Doppel-spitzen Skis steigen, während Skifahren in der Popularität als Wintersport wächst.

Zusätzlich zu an der Frontseite und an der Rückseite umgedreht werden, Skis Doppel-spitzen haben auch einen unterscheidenden Hourglaßentwurf und etwas verengen in der Mitte. Skis Doppel-spitzen kann in Entwürfe kommen, die für erhöhte Stabilität auf einer Vielzahl des Geländes sehr breit sind, oder sie können für Geschwindigkeit schmal sein. Jede Weise, Doppel-spitzen Skis sind in hohem Grade anpassungsfähig und erlauben Skifahrern, einen Groschen einzuschalten, Drehbeschleunigung in den halfpipes, und tun eine Vielzahl anderer Skifahrenbremsungen.

Skis Doppel-spitzen werden verbunden häufig mit Snowboards, weil beide Athleten ermöglichen, eine astounding Reihe Tricks zu tun. Viele Snowboarders haben Doppel-spitzen Skis außerdem aufgenommen, weil es wirklich möglich ist, mehr Tricks auf Skis zu tun, wegen der grösseren Menge von Geschwindigkeit, die erzielt werden kann. Infolgedessen werden Skifahrer und Snowboarders häufig gesehen, Raum in den halfpipes und in anderen Bereichen an den Skiorten zu teilen, die für Tricks beiseite gesetzt werden.

Wegen der erhöhten Nachfrage, die durch verursacht wird, Skis, Skiorte Doppel-spitzen haben angefangen, die Weise zu ändern, die sie ihre Anlagen pflegen. Mehr Raum wird für Bremsungsbereiche beiseite gesetzt, sind halfpipes viel größer, und jugendliche Skifahrer sind an vielen Erholungsorten willkommen. Einige Bremsungs-Skifahrer, die verwenden, Doppel-spitzen Skis werden gefördert durch Erholungsorte und bilden die ausgezeichnete Werbung für ihre Anlagen. Skifahrer Doppel-spitzen und Snowboarders neigen, sehr hohe Standards über Schneequalität zu haben und außerdem zu verpacken, die herauf Gesamtstandards an vielen Skiorten gefahren ist.

Einige traditionelle Skifahrer sind mit dem Aufstieg von Doppel-spitzen Skis unbequem. Skifahren Doppel-spitzen ist markiert unterschiedlich als, weiterkommend auf eine prächtige und elegante Art und Weise hinunter die Steigungen. Es ist eine schroffe, aktive Version des Skifahrens, die weit gefährlicher möglicherweise sein kann, sowie die Lieferung eines lohnenden Adrenalinansturms. Getroffen worden sind für, an den Erholungsorten, denen ausreichende Vorkehrungen nicht Skifahrer, diesen Doppel-spitzen hat geführt, um auf den Steigungen zu widersprechen.