Was sind Ductless Drüsen?

Für viele der Drüsen, die in der menschlichen Anatomie gefunden werden, sind Luftschachte ein wichtiger Bestandteil der gesunden Funktion. Diese Luftschachte erscheinen als verschiedene Arten der Behälter oder der Schläuche, die benutzt werden, um Flüssigkeit nach und von den Drüsen und während des Restes des Körpers zu transportieren. Es gibt auch einige wichtige Drüsen, die nicht diese Arten der Kanäle kennzeichnen, um ihren Zweck durchzuführen. Diese gekennzeichnet als ductless Drüsen.

Wegen der Tatsache, dass ductless Drüsen keine Luftschachte haben, zum sie zu unterstützen, wenn sie ihre Flüssigkeiten transportieren, müssen sie auf internen Absonderungen beruhen, um richtig zu arbeiten. Diese Drüsen sind in der Lage, ihre notwendigen Mittel von den Materialien zu bilden, die ihnen über das Blut-Versorgungsmaterial geholt werden. Sie sind dann in der Lage, ihre Hormone zurück in den Blutstrom für Transport während des Körpers abzusondern. Manchmal können die Absonderungen mittels des Lymphsystems außerdem getragen werden. Die Becherzellen sind im Großen Teil, das für die Fähigkeit der Drüsen, direkt auf eine Oberfläche abzusondern verantwortlich ist und vermeiden die Notwendigkeit an einem Luftschacht.

Während es einige ductless Drüsen gibt, die im Körper gefunden werden, sind die überwiegende Mehrheit von diesen innerhalb des Drüsensystems enthalten. Diese Drüsen sind für die Regelung der Hormone in männlichem hauptsächlich verantwortlich und weibliche Anatomie und die Steuerung der metabolischen Tätigkeit liegt mit ihnen außerdem. Die pituitäre Drüse, gelegen an der Unterseite des Gehirns, gilt als die Vorlagendrüse des Drüsensystems. Obgleich es nur die Größe einer Erbse ist, ist es für einige kritische Funktionen einschließlich verantwortlich: die Produktion des Wachstumhormons, Aspekte der Schwangerschaft und der Geburt, Muttermilchproduktion, Geschlechtsorgan-Funktions-Schilddrüsedrüsefunktion, Umwandlung der Nahrung zur Energie und Wasserregelung im Körper.

Andere Drüsen, die als ductless eingestuft werden können, schließen die Thymusdrüse, die Schilddrüse und die Nebennieren mit ein. Die Milz gilt auch als eine ductless Drüse. Diese große Drüse wird benutzt, um nicht notwendige rote Blutzellen und Funktionen als Teil des Immunsystems zu zerstören. Es gibt auch Fälle der ductless Drüsen in den gastrischen und intestinalen Schleimhäuten außerdem. Noch werden diese Drüsen hauptsächlich mit Ausgaben der Hormonproduktion betroffen.

genhändig zu bilden, wenn man Fertigkeitfähigkeiten hat. Einige Leute sammeln auch die antiken und historischen Entelockvögel da interessante Stücke der Haushaltsskulptur, besonders in den Häusern, die mit einem rustikalen oder Landthema verziert werden.