Was sind Plyometrics?

Plyometrics sind Übungen, die muskulöse Energie erhöhen sollen. Einige Athleten wie Boxer integrieren plyometrics in ihre Trainingsregierung. Wenn sie sicher geübt werden, erlauben die Übungen Athleten, beträchtliche Energie in ihre Sporttätigkeiten zu holen, die ein Hauptvorteil sein können. Weil plyometrics Übungen der hohen Intensität sind, nur Athleten, die in good condition sind, sie, vorzugsweise unter der Anleitung eines Trainers oder des Ausbilders versuchen sollten. Athleten sollten zu ihren Körpern auch abgestimmt werden, auf Zeichen der Verletzung überprüfen und ihr Programm justieren, wie gebraucht worden.

Um einen Muskel zu verschieben, wird eine Kontraktion angefordert. Athleten haben beachtet, dass diese Kontraktion viel leistungsfähiger ist, sofort nachdem ein Muskel, ausgedehnt worden ist in, was ein als die “eccentric contraction.† Plyometrics Zugathleten bezeichnet wird, zum ihrer Muskeln auszudehnen und Vertrag sie dann schnell abzuschließen, um einen explosiven Stoß der Energie zu verursachen, die die rohe Stärke eines Athleten übersteigt. Es ist die Grundregel hinter unglaublich schnellen Baseballtaktabständen, harte Durchschläge und hohes Springen, unter vielen anderen athletischen Meisterstücken.

Da plyometrics ganz über die Kultivierung von Stössen der Energie ist, nehmen die Übungen die Gestalt der explosiven Bewegungen wie Sprünge, Hopfen und Grenzen an. Das Hauptziel der Ausbildung im plyometrics ist, die Zeit zwischen dem Ausdehnen und der Vertragsvergabe eines Muskels zu verkürzen und wandelt Stärke in Geschwindigkeit für mehr Energie um. In diesem Sinne wird das musculotendinous System des Körpers, zusammen mit dem neurologischen System umgeschult, das normalerweise Kraft im Interesse des Schützens des Körpers vor Verletzung begrenzt.

Vor dem Versuch von plyometric Übungen richtig aufzuwärmen ist sehr wichtig, weil die Bewegungen Muskeln beschädigen können, die nicht richtig ausgedehnt worden und bedungen worden sind. Zusätzlich muss der Athlet im in guter Verfassung und von einem optimalen Alter und von einem Körpergewicht sein. Da die Übungen einfach, unpassend durchzuführen sind, sollten Athleten sorgfältig angewiesen werden und überwacht werden, während sie plyometrics erlernen. Zusätzlich sollten richtig aufgefüllte Schuhe in einem aufgefüllten und verstärkten Trainingsraum benutzt werden.

Wenn es richtig getan wird, erhöht plyometrics Beweglichkeit und Korrdination sowie Energie. Es wird als Ergänzung zu anderen Formen der körperlichen Konditionierung verwendet, und unten richtig abzukühlen ist entscheidend, nach den Übungen außerdem. Athleten, die an erforschenplyometrics interessiert sind, sollten mit ihren Trainern sprechen, die sind festzusetzen, ob der Athlet zur Tätigkeit bereit ist. Zusätzlich kann ein Trainer spezifische Übungen oder einen plyometric Trainer empfehlen, die ein Safe und ein produktives Programm herstellen können.

er Art plyometric Übungen miteinbeziehen.

Im Allgemeinen sind plyometric Übungen nicht für jeder. Plyometric Training normalerweise wird für gut-konditionierte Athleten empfohlen, die mit plyometric Übungstechniken und Sicherheitsbetrachtungen vertraut sind. Aspekte des plyometric Trainings können für die meisten Prüfverfahren vorteilhaft jedoch sein, solange gesunder Menschenverstand und Sicherheitsfragen gefolgt werden, um Verletzung zu verhindern.

Eine Person sollte plyometric Übungen auf den weichen oder gepolsterten Oberflächen gewöhnlich durchführen, nur bei der Anwendung der Fußbekleidung mit viel des Kissens. Vor dem Beginn Prüfverfahren sollten im Allgemeinen gänzlich aufwärmen. Eine Person sollte mit kleinen Sprüngen langsam anfangen und weich landen, um Schlag aufzusaugen. Plyometric Wiederholungen sollten normalerweise nicht höher sein als 75 bis 100 Ripse. Um muskulöse Degeneration zu vermeiden, sollte eine Person gute Nahrung beibehalten und viel des Restes zwischen plyometric Lernabschnitten erlauben.