Was sind Puzzlen?

Puzzlen bestehen aus einem Zusammenbau der kleinen Fliesen, die entworfen sind, zusammen gepasst zu werden, um ein Bild oder eine Struktur zu verursachen. Flache Puzzlen machen normalerweise zu Repliken der Fotographien oder der Anstriche, wenn sie abgeschlossen werden, und dreidimensionale Puzzlen können verwendet werden, um Repliken der berühmten Gebäude, der Kästen oder der ungewöhnlichen Formen zu verursachen. Die Puzzlespiele können schwieriger mit vielen ungewöhnlich geformten Stücken, oder weniger schwierig gebildet werden mit weniger, größere Stücke. Zusätzlich zum Dienen als Lehrmitteln für Kinder, sind Puzzlen auch mit Erwachsenen sehr populär.

Das erste Puzzle scheint, 1762, von John Spilbury konstruiert worden zu sein, ein britisches mapmaker. Spilbury begriff von der Idee des Schnitts der Diagramme oben in Stücke, um Kinder zu unterstützen, wenn er Geographie erlernte. Diese frühen Puzzlen wurden entlang die Ränder der Kontinente und der Nationen geschnitten, und würden hart, zusammenzufügen gewesen sein, da keine Anhaltspunkte von den Übergangsstücken mit mehrfachen Farbenelementen versehen wurden. Diese Puzzlen waren auch für Katastrophe anfällig, da die Stücke nicht blockierten.

Ende der 1800s waren Hersteller von Puzzlen noch Handsawing sie, aber sie hatten begonnen, interessantere Formen und in den frühen 1900s zu entwickeln, das Puzzlespiel, welches die Firmen bildet, die herausgefunden wurden, wie man Würfel bildet. Ein Würfel ist ein Stück scharfes Metall eingestellt in einen festen Schutzträger, damit, wenn es in ein Puzzlespiel betätigt wird, das Metall eine Form herausschnitt. Würfel standardisierten den Puzzlespielherstellungprozeß und bildeten Puzzlen viel preiswerter. Dieser Zeitraum sah auch die Einleitung der blockierenstücke.

In den Vereinigten Staaten schwankte die Popularität von Puzzlen während der Dreißigerjahre. Die Große Depression bedeutete, dass viele mehr Leute zu Hause gebohrt wurden, und die Puzzlen, die geholfen wurden, um die Stunden zu füllen. Pappe fing an, das Schutzträgermaterial der Wahl für Puzzlen zu sein, eher als teurer und schwierig, hölzerne Schutzträger zu schneiden. Einige Firmen gaben den häufigen Kunden Puzzlen weg, und Bibliotheken erlaubten Gönnern, Puzzlen heraus zu überprüfen, um an zu Hause zu arbeiten.

Die Majorität der modernen Puzzlen werden mit blockierenpuzzlespielstücken gebildet. Dieses bessert haben Drehknöpfe, die in entsprechende Löcher reißen können aus und garantiert, dass ein gelöster Teil des Puzzlespiels zusammen bleibt. Einige Puzzlespiele enthalten auch Stücke mit glatten Rändern oder Stücke in den merkwürdigen Formen wie starbursts, die zusammen mit anderen ungewöhnlichen Formen passen, um ein komplettes Puzzlespiel zu verursachen. Puzzlen können in jeder möglicher Form gebildet werden und werden manchmal auch auf beiden Seiten gedruckt, um schwieriger zu bilden sie lösend.

Wenn Sie Puzzlen für sehr junge Kinder kaufen, ein Puzzlespiel der besonders entworfenen Kinder finden. Diese sind normalerweise mit großen Extrastücken entworfen, damit Kinder und Kleinkinder nicht auf den Stücken erdrosseln können, wenn sie versuchen, sie zu essen. Grössere Kinder können an herkömmlicheren Puzzlen arbeiten, aber Sie können ein Puzzlespiel mit wenigen Stücken betrachten wünschen, damit das Kind nicht frustrated ist. Erwachsene, wird es vorausgesetzt, nicht ihre Puzzlespiele isst und genießt, mit Puzzlen sich zu frustrieren, die Tausenden Stücke möglicherweise haben können.