Was sind Rivalität-Sport?

Rivalitätsport ist Sport, der zur guten Konkurrenz zwischen Mannschaften oder Einzelpersonen sich verleihen, die eine Geschichte von konkurrierende Spiele oder Gleiche gegeneinander spielen aufbauen. Die beste Gelegenheit, Rivalitäten zu verursachen ist im Sport, in dem die Konkurrenten auf einem häufigen sich treffen, oder mindestens gleich bleibend, Basis. Irgendein Sport, wegen der Neigung erzeugen sie, neigen, an der Schaffung von Rivalitäten besser zu tun. Jedoch das Potenzial, damit fast aller Sport Rivalitätsport ist sehr hoch wird.

Sport, der die beste Gelegenheit haben, Rivalitätsport zu werden, ist die, die Teilnehmer in direkte Konkurrenz mit einander einsetzen. Sport, in dem das Ziel, den Taktgeber zu schlagen ist oder der Kurs, wie in Golf, neigen, eine härtere Zeit zu haben, Rivalitäten zu verursachen. Jedoch immer wenn es einige Leute gibt, die um Vorherrschaft in jeder möglicher Bemühung kämpfen, kann eine Rivalität sich entwickeln. Geographie kann auch helfen, Rivalitätsport, wie zu verursachen wenn duellierende Highschool, möglicherweise crosstown Rivalitäten, Treffen oben.

Der allgemeinste Rivalitätsport umfaßt: Fußball, amerikanischer Fußball, Basketball, Baseball und Hockey. Diese alle haben die Qualität des Seins Mannschaftsport außerdem. Mannschaftsport ist häufig für die Schaffung von Rivalitäten, einfach wegen des Interesses gut, das sie und die große Ventilatorunterseite erzeugen, sie im Allgemeinen haben. Weiter verursacht Mannschaftsport, weil sie lange Geschichten verursachen, die weit alle mögliche Spieler überdauern, eine unaufhörliche Rivalität. Ein gutes Beispiel einer Rivalität zwischen Sportmannschaften ist die Rivalität zwischen den BostonCeltics und dem L.A. Lakers in der nationaler Basketball-Verbindung.

Einzelner Sport kann Rivalitätsport auch sein. Häufig hat dieser Sport Mühe, die gleiche Art der leidenschaftlichen Rivalität zu verursachen, die Mannschaftsport erzeugt. Dies gilt für einige verschiedene Gründe. Zuerst ist der meiste einzelne Sport nicht so populär wie Mannschaftsport. Weiter in irgendeinem Sport, können die Konkurrenten nur selten sich gegenüberstellen. Folglich ist es härter, ein leidenschaftliches Interesse zu verursachen. Auch im Einzelnen Sport, ist es einfacher für eine Seite vorherrsch, die Rivalitäten in jedem möglichem Sport schloß.

Jedoch wenn Rivalitäten im Einzelnen Sport verursacht werden, sind sie sehr denkwürdig. Im Tennis z.B. erinnern sich viele noch und besprechen an die Achtzigerjahre, als Amerikaner Jimmy Connors und John McEnroe an einander ziemlich häufig auf dem Gericht gingen. Die Tatsache, dass ihre Gleichen immer hinzugefügt der Rivalität unvorhersehbares war.

Zusätzlich zum Tennis hat anderer einzelner Sport auch ihre bemerkenswerten Rivalitäten gehabt. Beim Radfahren hatten Lance Armstrong und Jan. Ullrich einige epische Kämpfe in den französischen Bergen während des Tour de France, die eine starke Rivalität verursachte. Dieses war zutreffend, sogar obwohl Armstrong das Rennen während seiner Hauptjahre beherrschte. Alle Verpacken, Golf und sogar schwimmen lassen Rivalitätsport während bestimmter Zeiträume mit bestimmten Pers5onlichkeiten werden.