Was sind Steigbügel?

Steigbügel sind Schleifen mit flachen Unterseiten, die von einem Sattel gehangen, um die Füße eines Mitfahrers zu stützen. Der Fuß des Mitfahrers stillsteht innerhalb der Schleife und auf der abgeflachten Stelle beim Reiten tt und lässt den Mitfahrer grössere Balance haben, Stabilität und Steuerung. Historiker gelten häufig den Steigbügel als eine der Haupterfindungen in der Kriegsführung, weil Steigbügel total die Funktion und die Rolle der angebrachten Kavallerie änderten. Die Entwicklung des Steigbügels auch revolutionierte selbstverständlich Reiten; eine große Vielfalt der Steigbügel verwendet heute von den Mitfahrern auf der ganzen Erde.

Der grundlegende Steigbügelentwurf geändert sehr viel nicht in den Jahrhunderten. Die Schleife kann vom Holz, vom Metall oder sogar vom Plastik gebildet werden, und sie angebracht zum Sattel durch einen Streifen des Leders oder des Nylons s, die als ein Steigbügelleder oder Leder bekannt sind. Leder können justiert werden, um die Beinlänge des Mitfahrers und für spezifische Arten des Reitens unterzubringen; Jockeys z.B. reiten mit sehr kurzen Leder, die sie über dem Schwerpunkt des Pferds für erhöhte Leistungsfähigkeit hocken lassen. Westliche Mitfahrer neigen, ausgedehntere Steigbügel und Leder zu benutzen, während englische Mitfahrer die schmaleren Steigbügel benutzen, manchmal genannt Eisen.

Indien scheint, das Haus des Steigbügels, mit dem frühesten Beweis der Steigbügel zu sein, die zu herum 500 BCE in Indien datieren. Durch das erste Jahrhundert CER waren Steigbügel im breiten Gebrauch in Sibirien, und das chinesische, das japanische und Koreaner aufhoben die Innovation kurz danach ch. Um im Sixthjahrhundert krochen Steigbügel in Skandinavien und ein Jahrhundert später, die Steigbügel, die durch The Middle East gefegt und in Festland Europa.

Der Steigbügel ist so überall vorhandener heutiger Tag, dass es für viele hart sein kann ohne, es zu reiten vorzustellen. Vor der Entwicklung des Steigbügels, mussten Mitfahrer ihre Pferde mit ihren Beinen greifen, und ihre Balance und Steuerung gekompromittiert. Angebrachte Krieger abnahmen normalerweise im Schlachtfeld, using ihre Pferde hauptsächlich als Modus der Durchfahrt. Als Krieger im Sattel bei der Anwendung der Klingen, der Äxte und anderer Waffen bleiben konnten, erzielten sie einen bedeutenden Vorteil.

Moderne Steigbügel annehmen einige Gestalten e, wie Leder tun. Beim Reiten, ist es wichtig, zu überprüfen, ob die Leder passend justiert; wenn die Steigbügel zu niedrig oder zu hoch sind, ermangelt der Mitfahrer Steuerung. Es ist auch wichtig, korrekte Fußbekleidung zu tragen; Reitaufladungen entworfen spezifisch, um mit den Steigbügeln gut zu passen und schützen das Bein des Mitfahrers, ohne durch den Steigbügel zu schieben, der gefährlich möglicherweise sein könnte, wenn ein Mitfahrer fällt.